Hallo ihr Lieben und willkommen zurück auf meinem Blog. Feiert ihr eine Vintage-Hochzeit? Ist Vintage überhaupt noch im Trend? Im letzten Jahr war es definitiv so! Aber wie sieht es mit dem Hochzeitsstil für Hochzeiten im Jahr 2019 und 2020 aus? Eine Umfrage in unserer Facebookgruppe in der ich euch gefragt habt, was ihr dazu sagt, eine Umfrage unter meinen Instagram Followern und eine Studie der Kartenmacherei geben uns Aufschluss darüber, ob man mit Vintage-Hochzeiten noch im Trend liegt oder nicht.

Hochzeitsstil Vintage Trend Tischdeko Rosa
Porzellan-Geschirr kann eines von vielen Merkmalen einer Vintage-Hochzeit sein ©Karniewska/Shutterstock.com

 

Ich habe euch gefragt!

Auf Facebook und Instagram seid ihr euch einig gewesen! Die meisten haben dafür abgestimmt, dass auch heute noch Vintage-Hochzeiten im Trend sind. Doch wie es für die nächsten Jahre aussieht und was für eine Prognose die Umfrage er Kartenmacherei den Vintage-Hochzeiten gibt, schauen wir uns mal genauer an. Es ist wirklich interessant zu sehen, wie Deutschland heiratet:

Hochzeitsstil Vintage Trend DIY Hochzeit
Besonders bei Vintage Hochzeiten legen die Bräute gern selbst Hand an ©Agnes Kantaruk/Shutterstock.com

 

Allgemeine Trends beim Hochzeitsstil der letzten Jahre

Laut der Studie von Kartenmacherei heirateten die meisten Brautpaare in diesem Jahr mit 31% in Form einer klassisch-eleganten Hochzeit. Im letzten Jahr hingegen haben 12 % der Brautpaare ihre Hochzeit noch nach ihrer Lieblingsfarbe gestaltet. Das ging dieses Jahr zurück auf 7 %.

Das Ganze hat dazu geführt, dass Vintage-Hochzeiten oder Boho-Hochzeiten dieses Jahr auf Platz zwei der beliebtesten Hochzeitsstile gerutscht sind. 14 % der Brautpaare entscheiden sich in Sachen Hochzeitsstil für diese ungezwungenen Stilrichtungen. Das sind drei Prozent mehr als im Vorjahr. Weitere 7 % mögen es rustikal und gestalten ihre Hochzeit im Landhausstil.

Besonders auffällig ist das Ergebnis aus zwei Bundesländer. Das Ergebnis der befragten Rheinland-Pfälzer zeigt, dass sie mit 31 % am liebsten im Vintage Stil heiraten. Und auch in Bremen ist der Vintage Stil weit oben was die Beliebtheit angeht. Gemeinsam mit dem rustikalen Landhaus Stil teilt sich der Vintage-Stil mit jeweils 22 % Platz eins.

Hochzeitsstil Vintage Trend Rustic
Der Hochzeitsstil Vintage wird gern mit dem Hochzeitsstil Rustic vermischt ©Sergey Ko/Shutterstock.com

 

Hochzeitsstil Vintage heute

Besonders bei jüngeren Generationen von Brautpaaren sind Vintage- und Boho-Hochzeiten gefragt. Denn vor allem Paare bei einem Alter von unter 40 Jahren entscheiden sich für eine Hochzeit in einem dieser Stile. Laut der Studie sind das 16 % der Befragten. Nur 7 % der befragten über 40 Jährigen gestalten ihre Hochzeit im Vintage-Stil oder Boho-Stil. Damit bleibt bei ihnen mit 40 % die klassische Eleganz der beliebteste Hochzeitsstil.

Waldhochzeit Vintage
Dieser Fotohintergrund ist ein Highlight für jede Vintage Hochzeit ©IVASHstudio/Shutterstock.com

 

Der Vintage- und Boho-Trend setzt sich fort

Auf Basis der Umfragen bin ich mir ziemlich sicher, dass der Trend der Vintage-Hochzeiten und Boho-Hochzeiten auch im nächsten Jahr noch nicht vorbei sein wird. Immer häufiger orientieren sich die Brautpaare an den Mini-Weddings, den Gartenhochzeiten und natürlichen Farben und Deko-Elementen. Besonders in Hinblick auf Nachhaltigkeit neigen Brautpaare mehr und mehr dazu auf umweltschädliche Dekorationen zu verzichten und stattdessen auf natürliche Dekorationen zu setzen.

Waldhochzeit Hochzeitsstil Vintage
Neben der klassischen Vintage Hochzeit ist die Waldhochzeit ein beliebter Hochzeitsstil ©Shunevych Serhii/Shutterstock.com

 

In den kälteren Monaten wie September, Oktober und November wird gern eine Herbsthochzeit oder eine Waldhochzeit gefeiert. Beides geht in Richtung der Vintage und Boho-Hochzeit. Natürliche Farben, Jute, Holz werden bei einem solchen Hochzeitsstil gern eingesetzt.

Dunkle Farben

Gegenüber den hellen Vintage-Farben wie Rosa, Pastelltöne und Weiß sind bei solchen Hochzeiten neben den natürlichen Farben auch Hauptakzente in Burgundy, Dunkelblau und Purpur beliebt. Besonders bei dem Rustic Hochzeitsstil kommen diese Farben zum Einsatz. Ich könnte mir für das kommende Jahr vorstellen, dass die Spitze ein wenig abnimmt und dafür wieder mehr Farbe und besonders dunkle Farben in den Trend kommt.

Die vielen Naturtöne, Holzelemente, Jute und liebevollen Details bleiben dabei erhalten. Auch Wimpelketten, Girlanden und Holzschilder bleiben sicher im Trend. Deshalb denke ich auch das Scheunenhochzeiten weiterhin beliebt sein werden.

Hochzeitsstil Vintage Trend Scheunenhochzeit
Meistens wird die Vintage Hochzeit in einer Scheune gefeiert ©Jana Solom/Shutterstock.com

 

Klassische Highlights verändern sich

Die klassischen Highlights der Hochzeiten, wie Candybar, Fotobox, Flowerwall, Hochzeitstorte und viele Blumen bleiben sicher im Trend. Jedoch glaube ich, dass die Umsetzung sich verändern wird. Aus der Candy-Bar, die mit viel Rosa, Pastelltönen, Spitze und Einmachgläsern auf Vintage-Hochzeiten bestückt ist, wird in Zukunft origineller. Beispielsweise gibt es die Möglichkeit statt einer Candy-Bar eine Limonadenbar mit selbstgemachten Limonaden anzubieten. Eine mobile Café-Bar, eine Whisky-Bar oder ein süßer Eiswagen werden auch immer beliebter.

Hochzeit im eigenen Garten Limobar
Mit einer Limonaden-Bar könnt ihr euren Gästen eine tolle Erfrischung anbieten ©blackliz/Shutterstock.com

 

Statt dem klassischen Hochzeitsmenü oder Buffet könnte besonders auf Waldhochzeiten, Gartenhochzeiten, Mini-Weddings und Herbsthochzeiten im Vintage oder Boho Hochzeitsstil das BBQ-Grillbuffet angeboten werden. Auch im vegetarischen oder veganen Stil lässt sich ein Grillbuffet mit Gemüsespießen, gegrillten Bananen, Auberginen, Zucchinis, Champignons oder Paprika, zusammen mit selbstgemachten Salaten, ganz toll umsetzen.

Gartenhochzeit Buffet
Finger Food und ein BBQ Grillbuffet ist definitiv mal etwas anderes ©Marija Kerekes/Shutterstock.com

 

Fotobox

Aus der klassischen Fotobox vor dem weißen Hintergrund werden beispielsweise coole dekorative Hintergründe. Das heißt, entweder werden die Fotos vor einem Wald, einem Blumenbogen oder Ähnlichen gemacht oder aber es werden Sets aus Europaletten, alten antiken Möbeln oder Retroelemente extra für Fotos hergerichtet.

Hochzeitsmotto
Mit einem solchen Set für den Hintergrund der Fotobox könnt ihr eure Gäste begeistern ©Valeriya Maslova/Shutterstock.com

 

Hochzeitstorte

Bei der Hochzeitstorte könnte ich mir ebenfalls eine Veränderung vorstellen. Statt der klassischen mehrstöckigen Hochzeitstorte, bei der im letzten Jahr besonders der Naked-Cake beliebt war, setzen die Brautpaare in Zukunft auf alternative Hochzeitstorten. Beispielsweise entscheiden sie sich für einen Turm aus Windbeuteln, der passend zum Konzept gestaltet wird. Mehr zu alternativen Hochzeitstorten könnt ihr hier nachlesen: Alternativen zur klassischen Hochzeitstorte: Einfach mal was anderes!

Sektempfang nach der Trauung Candybar
Mittlerweile gibt es tolle Ideen für eine alternative Hochzeitstorte ©dfrolovXIII/Shutterstock.com

 

Der Hochzeitsstil bleibt also erhalten, entwickelt sich jedoch weiter. Bloß weil weiß und rosa nicht mehr die Trendfarben sein werden, heißt das noch nicht, dass die Vintage-Hochzeit als Hochzeitsstil völlig aus dem Trend kommt. Die Ära der Vintage Hochzeit geht also, wie auch ihr es prophezeit habt, nicht zu Ende.

 

Solltet ihr noch am Anfang eurer Hochzeitsplanung stehen kann ich euch folgende Blogbeiträge ans Herz legen, um hilfreiche Tipps zu erhalten:

Weitere Tipps

Mit diesen sechs Schritten solltet ihr die Hochzeitsplanung beginnen

So klappt es mit der DIY-Hochzeit: Hochzeit selbst planen

Ideen fürs Hochzeitsmotto und Inspirationen

Hochzeitskonzept: So entsteht der rote Faden + Hochzeitsmottos

 

Falls du eine Hochzeit im Vintage-Stil geplant hast, schreib deine typischen Highlights einer Vintage-Hochzeit doch gern in die Kommentare. 🙂

 

Ich wünsche euch ganz viel Spaß bei eurer Hochzeitsplanung!

Eure Carina

 

© Alle Daten stammen aus der Hochzeitsstudie der Kartenmacherei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here