Hallo ihr Lieben und willkommen zurück auf meinem Blog. Heute widmen wir uns mal wieder einem dekorativen Thema was die Tischdekoration betrifft. Um nicht nur einen guten Tischplan zu erstellen, der praktisch ist, müssen auch Ideen her, wie man das Ganze schön gestalten kann. Meistens ist es so, dass am Eingang der Location ein Tischplan aufgestellt wird. Das sieht dann so aus, dass eine Tafel, ein Bilderrahmen oder eine Leinwand auf einem Ständer, einer Staffelei oder Ähnliches aufgestellt wird. Wenn man jetzt beispielsweise sechs oder acht Tische hat, dann müssen die Gäste natürlich wissen, welcher Tisch welcher ist. Also braucht man Tischnamen für die Hochzeit. Für viele Bräute und Brautpaare sieht das dann auf dem Tischplan für eine Hochzeit zu praktisch, einfallslos und schlicht aus, wenn die Tische mit Tisch 1, Tisch 2, Tisch 3 und so weiter beschriftet sind. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, wie man die Tische sonst benennen könnte, damit es einfach romantischer und individueller wirkt.

 

Hochzeit Schild Trauung
Bei den Tischnamen für die Hochzeit sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt ©Nuttawut Minchainunt/Shutterstock.com

 

Mehr Kreativität und kein “Tisch 1, 2, 3” mehr!

Da muss einem natürlich erst einmal was einfallen! Klar, es gibt viele Inspirationen auf den verschiedensten Hochzeitsblogs. Aber wenn ihr etwas Neues wollt, was am besten noch individuell auf euch abgestimmt ist, dann muss man erst einmal überlegen. Beim Brainstormen empfehle ich euch einfach mal aufzuschreiben bzw. aufzuzeichnen wie das Motto eurer Hochzeit aussieht. Dabei fällt euch vielleicht eine Idee ein!

Ein Beispiel: Ihr habt in den letzten gemeinsamen Jahren sechs verschiedene Länder bereist, wieso dann nicht die Tische nach diesen Ländern benennen? Oder: Euer Hochzeitskonzept besteht aus verschiedenen frischen Pastelltönen. Wie wäre es dann mit Abstufungen eurer Hochzeitsfarben für die Tischnamen. Natürlich sind es dann keine Nummerierungen oder Namen, aber es reicht völlig aus, dass eure Gäste sich orientieren können und ihre Sitzplätze finden. Ich bin mir sicher, wenn ihr eure gemeinsame Zeit mal ein bisschen Revue passieren lasst, wird euch sicher eine Idee einfallen! 🙂

 

Hochzeit Tischdekoration Abendessen
Tischnummerierungen sind zwar sehr einfach, können aber sehr schön gestaltet werden ©dfrolovXIII/Shutterstock.com

 

Städtenamen, Ländernamen, Lebensereignisse

Wie ich schon als Beispiel genannt habe könnt ihr Städtenamen, die euch gut gefallen, zu denen ihr einen Bezug habt oder die ihr gern mal bereisen wollt, als Tischnamen für die Hochzeit verwenden. Genauso können es aber auch Ländernamen sein. Entweder Länder die ihr gemeinsam bereist habt oder die noch auf eurer Bucket-List stehen. Es können aber auch einfach Ländernamen sein die ihr schön findet. In der Hinsicht sind euch keine Grenzen gesetzt!

Ob die Ländernamen jetzt eine besondere Rolle spielen oder ob sie auch einen Teil eurer Geschichte erzählen, ist euch überlassen. Schön ist natürlich, wenn die Namen die ihr gewählt habt den Gästen eine Geschichte erzählen. Das ist nicht nur total individuell und persönlich, sondern sorgt auch dafür, dass eure Gäste miteinander ins Gespräch kommen. Besonders wenn ihr einige Gäste habt, die sich untereinander noch nicht kennen, kann das sehr hilfreich sein. Ihr könnt den Tischplan, als auch die Rahmen die auf den Tischen stehen werden nach dem jeweiligen Motto eurer Tischnamen für die Hochzeit gestalten. Beispielsweise kann der Hintergrund des Tischplans angepasst werden oder er wird von persönlichen Fotos von euch umrahmt. Genauso könnt ihr die Rahmen auf den Tischen mit einem Foto ausstatten oder ihr legt pro Tisch sogar ein paar Fotos aus euren Urlauben zu den jeweiligen Ländern dazu, die sich die Gäste anschauen können.

Eine Alternative zu den Städte-und Ländernamen sind Lebensereignisse. Zum Beispiel könnte der erste Tisch “Der erste Kuss” heißen und der zweite Tisch “Die Verlobung”, der dritte Tisch “Das erste Kind”. Entsprechend dem Thema kann der Rahmen auf den jeweiligen Tisch gestaltet werden und gibt einen Einblick in eure bisherige gemeinsame Zeit. Ihr erzählt also mit den jeweiligen Tischen eure Liebesgeschichte und lasst eure Gäste an euren Meilensteinen teilhaben. Natürlich könnt ihr das gestalten wie ihr möchtet, aber vielleicht haben euch meine Beispiele auf eine Idee gebracht.

 

Auslandshochzeit Hochzeit in den USA
So ein Tisch könnte zum Beispiel „New York“ heißen ©IVASHstudio/Shutterstock.com

 

Fantastisch, Bombastisch …witzige Tischnamen

Es ist nicht jedermanns Sache, aber wenn ihr eine lockere Hochzeit feiert, könnten diese Tischnamen für die Hochzeit wirklich amüsant sein. Es muss natürlich zu euch und zu euren Gästen passen. Aber wenn es passt, ist es definitiv eine tolle Alternative zu den üblichen Tischnamen für die Hochzeit und macht Spaß! Solche witzigen Namen wie FantasTISCH, BombasTISCH, PragmaTISCH, ChaoTISCH und so weiter können so richtig die Stimmung auflockern. Es gibt mit Sicherheit auch noch viele andere witzige Namen die man für die Tische verwenden könnte. Wenn euch was einfällt, schreibt mir eure Idee gern in die Kommentare! 😀

 

Tischnamen für die Hochzeit
Wie wäre es mal mit witzigen Tischnamen? www.bluetenkompass.de

 

Familie , Freunde, Kollegen

Wenn es zu eurem Hochzeitskonzept passt könnt ihr die Tische auch nach Gruppen benennen. Ein Tisch würde dann zum Beispiel Familie heißen, ein anderer Freunde und wieder ein anderer Kollegen.

 

Songtitel, Zitate, Künstlernamen

Eine weitere Idee für die Tischnummerierung ist die Benennung nach Songtiteln, die euch gefallen oder eine bestimmte Bedeutung für euch haben. Genauso könnt ihr euch schöne Zitate wählen, die etwas über euch und euren Lebensstil aussagen. Oder aber ihr benennt die Tische nach Künstlern. Wer möchte denn nicht mit David Guetta an einem Tisch sitzen? 😉

 

Tischnamen für die Hochzeit Tischdekoration
Schöne Zitate als Tischnamen für die Hochzeit finde ich sehr elegant ©Fusionstudio/Shutterstock.com

 

Das sind wirklich nur ein paar Ideen von vielen! Es müssen nicht immer Namen sein. Neben Farben können es auch bestimmte Blumen als Symbol sein, wenn das zu eurer Hochzeit passt. Es können aber auch andere Zeichen sein.

Ich hoffe ich konnte euch mit meinen Ideen inspirieren!

Weitere Tipps allgemein zur Hochzeitsplanung findet ihr hier:

Allgemeine Tipps zur Hochzeitsplanung findet ihr hier:

Mit diesen sechs Schritten solltet ihr die Hochzeitsplanung beginnen

Infos über meinen Alltag als Hochzeitsplanerin findet ihr hier:

Hochzeitsplaner Rhein Main Gebiet: So sieht mein Alltag aus!

Wie ihr den richtigen Hochzeitsplaner findet, erfahrt ihr hier:

Hochzeitsplaner Frankfurt: So findet ihr den Richtigen!

Wann ein Wedding Planner sinnvoll ist, könnt ihr hier nachlesen:

Wedding Planner: Wann ist ein Wedding Planner sinnvoll?

Ich wünsche euch ganz viel Spaß bei eurer Hochzeitsplanung und bei dem Wählen der Tischnamen für die Hochzeit!

Eure Carina 🙂

 

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here