Hallo zusammen und herzlich Willkommen zurück auf meinem Blog. Vor Kurzem durften ich und viele andere Hochzeitsplaner aus dem Rhein Main Gebiet in einem ganz wunderbaren Hotel zu Gast sein – dem Falkenstein Grand Kempinski.

Die zwei hotelinternen Hochzeitsplaner Frau Stams und  Frau Sasse haben sich ein ganz besonderes Programm für uns ausgedacht und uns in zwei Tagen beide Häuser (Falkenstein Grand und Villa Rothschild) näher vorgestellt. Das Kulinarische kam hier natürlich nicht zu kurz und so wurden wir von morgens bis abends mit grandiosen Menüs und super leckeren Getränken verwöhnt.

Aber spulen wir die Zeit ein bisschen zurück und fangen wir bei der Ankunft an 🙂

Wer keine Leseratte ist, sollte sich das Video aus meiner Instagram-Story anschauen!

Dienstag, 12.12.2017

Zu Beginn muss ich erwähnen, dass ich tatsächlich noch nie in einem deutschen Hotel über 4 Sternen zu Gast war. Da ich zudem sehr begeisterungsfähig bin, kann es für den ein oder anderen etwas übertrieben und zu euphorisch wirken 😀

Es fängt nämlich schon beim Zimmer an! 😀 Als ich das Zimmer betrat war ich total geflasht von der Größe, dem Komfort und vor allem von dem Ausblick auf die Frankfurter Skyline! Wie kann man sich da nicht wohlfühlen? 🙂

Deluxe Zimmer mit Skylineblick
Mein Zimmer im Falkenstein Grand Kempinski

Um 13 Uhr durfte ich bei einem gemeinsamen Mittagessen die anderen Hochzeitsplaner kennenlernen und wir alle wurden offiziell von der Bankettleitung des Hauses begrüßt.

Anschließend fuhren wir mit dem hoteleigenen Shuttle in die Villa Rothschild und wurden auch dort mit einem Begrüßungsdrink willkommen geheißen und durch die Location geführt. Wie ich bereits sagte: kulinarisch lässt dieser FamTrip keine Wünsche offen. Nach der Locationbesichtigung lernten wir die Partnerkonditorei des Hauses, Confiserie SchokoLädchen kennen und durften der lieben Barbara all unsere Fragen rund um das Thema Hochzeitstorte stellen und selbstverständlich auch ihre mitgebrachten Proben verkosten.

Nun kam der Part des Programms, der das i-Tüpfelchen des ganzen Tages war: Wir durften den Spabereich nutzen! Ein Traum und super entspannend!

Bevor wir uns wieder in die Villa Rothschild aufmachten, wo uns ein grandioses 4-Gänge-Menü erwartete, trafen wir uns noch einmal kurz auf der Skyline-Terrasse und ließen den bisherigen Tag mit einer Tasse Glühwein Revue passieren und tauschten uns auch über die Hochzeitsbranche und Erfahrungen aus.

Als ob dies nicht schon genug Gastfreundschaft für einen Tag war, durften wir schließlich den Abend nach dem Dinner mit ein paar Drinks in der villaeigenen Bar ausklingen lassen.

Mittwoch, 13.12.2017

Dank eines reichhaltigen Frühstücks im Hotelrestaurant konnten wir gestärkt in den Tag starten und die nun anstehende Hotelbesichtigung angehen. Frau Stams uns Frau Sasse präsentierten uns die Säle des Hauses und zeigten uns die vielen verschiedenen Möglichkeiten auf, wie eine Hochzeit in ihrem Hause gestaltet werden kann.

Nach einer kleinen Lunch-Pause, marschierten wir allesamt durch das mittlerweile romantisch verschneite Königstein und besuchten den Partnerfloristen LUXUSGRÜN

Die beiden Damen vor Ort haben sich für uns etwas richtig tolles und “merk”würdiges einfallen lassen. Gemeinsam standen wir an dem Arbeitstisch des Ladens und fertigten unseren eigenen Weihnachtskranz an, der uns nun immer an die tollen zwei Tage auf dem FamTrip erinnern wird.

Kreativer Abschluss des FamTrips 2017
Kreativer Abschluss des FamTrips: Unsere selbstgemachten Weihnachtskränze

Da die Kleinstadt während unseres Besuches bei Luxusgrün noch mehr zuschneite und ein kleines Verkehrschaos verursachte, mussten wir leider den Besuch beim Königsteiner Standesamt verschieben. Doch ich bin mir sicher, dass dies auch nochmal ein krönender Abschluss des FamTrips geworden wäre.

Ich möchte mich auch nochmal auf diesem Wege im Namen aller bei dem Falkenstein Grand Kempinski und insbesondere bei Frau Stams und Frau Sasse ganz ganz ganz herzlich für ALLES bedanken, was wir in diesen Tagen gemeinsam erleben, schmecken, sehen und ausprobieren durften.

Ich werde mich nun jedes Mal freuen, in diese tolle Hochzeitslocation zurückzukommen! 🙂

Penthouse Falkenstein Grand Kempinski
Unsere Gruppe des FamTrips 2017 im Penthouse des Hotels

 

Eingeladene Hochzeitsplaner:

 

Engel der Hochzeit: www.die-engel-der-hochzeit.de

Purpurweiß: www.purpurweiss.com

Die Hochzeitsfreundin: www.hochzeitsfreundin.de

Traumhafte Feste: www.traumhafte-feste.de

Deux Lions: www.deux-lions.de

 

In einem früheren Blogbeitrag habe ich euch die Villa Rothschild näher vorgestellt:

Diese Location steht auf meiner Empfehlungsliste – Villa Rothschild Kempinski

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here