Hallo ihr Lieben und willkommen zurück auf meinem Blog. Die Hochzeitstorte, ihr Aussehen und ihren Geschmack zu wählen ist ein schöner Teil der Hochzeitsplanung. Die meisten Brautpaare entscheiden sich für eine mehrstöckige Hochzeitstorte. Aber muss es denn immer die klassische Hochzeitstorte sein? Wenn ihr Lust habt mal etwas anderes zu machen oder ein Low-Budget habt und nicht so viel für die Hochzeitstorte ausgeben möchtet, dann habe ich vielleicht eine Alternative zur Hochzeitstorte für euch. 🙂

Was gibt es für eine Alternative zur Hochzeitstorte?

Ich stelle euch ganz verschiedene Alternativen zur klassischen Hochzeitstorte vor. Von der lockeren Candybar, an der man verschiedene Naschereien zur Selbstbedienung findet, über die einfache Donutwall, bis hin zu Windbeuteltürmen ist alles mögliche dabei. Vielleicht ist etwas passendes für euch dabei oder inspiriert euch zu einer persönlichen Idee.

Cupcakes als Alternative zur Hochzeitstorte

Eine schlichte Alternative ist statt einer Hochzeitstorte, schön verzierte Cupcakes anzubieten. Das ist definitiv kostengünstiger, sieht super aus und ist praktisch. Denn die Cupcakes lassen sich super aus der Hand essen, sodass eure Gäste nicht an den Tischen sitzen müssen, um die Cupcakes zu vernaschen. Ihr könnt die Cupcakes auf einer Etagere servieren und genauso in das Programm integrieren wie eine Hochzeitstorte. Beim Vernaschen könnt ihr euren Gästen sogar näher sein, als wenn alle am Tisch essen müssen.

Alternative zur Hochzeitstorte gelb Cupcakes
Cupcakes können wie hier an euer Hochzeitskonzept angepasst werden ©Ruth Black/Shutterstock.com

Donutwall statt teure Hochzeitstorte

Was haltet ihr von der trendigen Donutwall? Hierfür braucht ihr nur ein Brett oder einen Pappaufsteller. Darin sind Haken befestigt, an denen die Donuts gehangen werden können. Mit einem Design eurer Wahl sind die Donuts ein echter Hingucker. Besonders auf lockeren Hochzeiten wie Boho-Hochzeiten sieht man diese Idee oft.

Alternative zur Hochzeitstorte Donuts
So eine Donutwall könnt ihr ganz leicht selbst machen ©Sasha Lee Photography/Shutterstock.com

Cake Pops als trendige Alternative zur Hochzeitstorte

Cake Pops sind zwar sehr kleine Snacks, lassen sich aber super easy anrichten, indem man sie in Steckschaum oder Styroporformen steckt. Natürlich können sie aber auch in Gläsern angerichtet werden. Die Behälter könnt ihr mit Blumen oder anderen Dekorationen verzieren, sodass alles ganz festlich aussieht. Bei der Gestaltung der Cake Pops sind euch keine Grenzen gesetzt. Die Konditoreien können euch wunderschöne Motive gestalten. Von Farbverläufen, modellierten Zuckerblumen oder modellierten Hochzeitsmotiven ist da alles möglich.

Und es ist wirklich mal etwas anderes, als eine klassische Hochzeitstorte. Genauso wie Cupcakes können Cake Pops als Fingerfood vernascht werden. Egal welcher Programmpunkt also gerade dran war, eure Gäste müssen nicht wieder zu Tisch gehen. Die Stimmung bleibt erhalten!

Alternative zur Hochzeitstorte Candy Bar
Ihr könnt die Cake Pops aber auch wie hier andersherum aufstellen ©ver0nicka/Shutterstock.com

Keine Hochzeitstorte, sondern Croquembouche

Wenn ihr doch eher etwas pompöseres servieren möchtet, was für mehr Aufmerksamkeit sorgt, dann empfehle ich euch einen Turm aus Naschereien anfertigen zu lassen. Zum Beispiel ein Croquembouche, ein Windbeutelturm kommt der festlichen Hochzeitstorte sehr nahe. Im Prinzip sind es nur gestapelte Windbeutel, aber durch die individuelle Gestaltung des Turms, ähnelt es einer Hochzeitstorte.

Alternative zur Hochzeitstorte Pastell
Auf so einem Sweet Table könnt ihr euren Turm schön in Szene setzen ©Iancu Cristian/Shutterstock.com

Gestapelte Pralinen in Form einer Hochzeitstorte

Genauso wie die Windbeutel können auch Pralinen gestapelt werden. Zum Beispiel Ferrero Rocher eignet sich super für einen Pralinenturm. Ob mit ihrer goldenen Verpackung, die die Pralinen besonders elegant aussehen lassen oder ohne Verpackung. Ein echter Hingucker wird es auf jeden Fall, wenn ihr euren Gästen einen riesigen Turm aus Pralinen präsentiert. Und statt einem schweren Stück der Hochzeitstorte, sind eure Gäste mit zwei bis drei Pralinen direkt wieder fit, um weiter mit euch zu tanzen und zu feiern. Wenn ihr eurer alternativen Hochzeitstorte mittags ihren Auftritt geben möchtet, passen die Nusspralinen auch optimal zum Kaffee.

Eistorte statt Sahnetorte zur Hochzeit

Was einer Hochzeitstorte auch gerecht wird ist eine Eistorte. Besonders bei Sommerhochzeiten kommt eine Eistorte bei euren Gästen gut an. Eure Gäste werden euch über so eine tolle Erfrischung sehr dankbar sein.

Statt Hochzeitstorte frisches Obst mit Schokolade

Schon mal an einen Schokobrunnen gedacht? Mit frischen Obststückchen und Schokolade kann man doch wirklich jeden glücklich machen. Im Vergleich zur Hochzeitstorte ist das definitiv auch eine günstige Alternative und einfach mal etwas anderes. Und so ein Schokobrunnen kann dem Auftritt einer klassischen Hochzeitstorte doch wirklich gerecht werden. Eure Gäste werden staunen, wenn sie den Brunnen sehen!

Alternative zur Hochzeitstorte Sweet Table
Mit einer kleinen Kuchenauswahl könnt ihr garantiert nichts falsch machen ©Kachergina/Shutterstock.com

Kuchenbuffet alternativ zur mehrstöckigen Hochzeitstorte

Statt einer Hochzeitstorte könnt ihr natürlich auch einfach verschiedene kleine Kuchen servieren. Zum Beispiel als Mitternachtssnack könnt ihr ein Dessertbuffet aufbauen, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei sein kann. Von der erfrischenden Käsetorte, die ihr eurer beliebigen Variante wählen könnt, bis zum Schokokuchen habt ihr eine große Auswahl und es ist definitiv weniger aufwendig als eine Hochzeitstorte in Auftrag zu geben.

Alternative zur Hochzeitstorte Kuchenbuffet
Statt einer mehrstöckigen Torte könnt ihr auch ein vielfältiges Kuchenbuffet anbieten ©Fusionstudio/Shutterstock.com

Bunte Macarons für die Candy Bar

Ein aktueller Trend sind die französischen Macarons. Macarons gibt es in den verschiedensten Geschmacksrichtungen. Und auch farblich lassen sie sich an jedes Hochzeitskonzept anpassen. Zum Verspeisen wird kein Besteck gebraucht, was super praktisch ist. Und wer findet die Macarons nicht super schön?

Alternative zur Hochzeitstorte Macarons
Die französischen Macarons gibt es in allen Geschmacksrichtungen und Farben ©rubchikovaa/Shutterstock.com

Personalisierte Plätzchen bei Winterhochzeit

Besonders bei einer winterlichen Hochzeit bietet es sich an, statt einer Hochzeitstorte, Kekse zu servieren. Mit Ausstechern in Hochzeitsmotiven und farbigem Zuckerguss lassen sich da die schönsten und individuellsten Kekse backen. Auch für die kleinen Gäste ist das eine tolle Überraschung!

Alternative zur Hochzeitstorte Kekse
Besonders für eine Hochzeit im Winter sieht Kekse eine schöne Alternative zur Hochzeitstorte ©Civil/Shutterstock.com

Candybar, Salty Bar oder Hot-Chocolate-Bar ohne Hochzeitstorte

Mit einer Candybar, Salty Bar oder Hot-Chocolate-Bar könnt ihr auch nichts falsch machen! Dafür braucht ihr nur ein paar Snacks eurer Wahl die auf einem Tisch schön angerichtet und dekoriert werden. Eure Gäste können sich nach Belieben bedienen und sind über den ganzen Hochzeitstag hinweg mit Süßigkeiten und Naschereien versorgt.

Alternative zur Hochzeitstorte Candy Bar
Eine Candy Bar lässt keine Wünsche offen! ©/Shutterstock.com

Das waren meine Ideen für eine Alternative zur Hochzeitstorte. Ich hoffe ich konnte euch inspirieren und ihr habt eine tolle Alternative für euch gefunden.

Mehr zum Thema Hochzeitstorte findet ihr hier: Wann serviert man am besten die Hochzeitstorte?

Wenn ihr auch noch weitere Ideen habt, schreibt diese gern in die Kommentare.

Liebe Grüße und viel Spaß bei der Auswahl!

Eure Carina

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here