Kinder gibt es auf fast jeder Hochzeit. Auf der einen mehr auf der anderen weniger. Kaum wird daran gedacht bei einer höheren Anzahl von Kindern eine professionelle Kinderbetreuung einzuplanen. Man denkt sich „Ach die Eltern sind doch dabei„, aber letztendlich wäre man froh gewesen, wenn die Kinder weniger im Mittelpunkt gestanden hätten und sich eure Gäste mehr auf die Hochzeit hätten konzentrieren können. Wer Kinder auf seiner Hochzeit hat, sollte unbedingt daran denken, dass diese beschäftigt werden, damit die Eltern nicht zu sehr in die Betreuung involviert sind. Wann eine Kinderbetreuung auf der Hochzeit sinnvoll ist und wie ihr die Kinder auf der Hochzeit beschäftigen könnt, erzähle ich euch jetzt:

Wann ist eine Kinderbetreuung auf der Hochzeit sinnvoll?

Eine Kinderbetreuung auf der Hochzeit ist vor allem sinnvoll wenn das Brautpaar selbst Kinder hat und diese natürlich auf der Hochzeit dabei haben möchten, aber nicht von der Familie und Freunden betreuen lassen möchten. Das würde nämlich bedeuten, dass diejenigen die auf das Kind oder die Kinder aufpassen nicht in vollen Zügen die Hochzeit genießen können. Außerdem wären die Eltern, also das Brautpaar, trotz allem involviert und könnten sich nicht hundertprozentig auf ihren Hochzeitstag fokussieren.

Sobald ihr also nicht möchtet, dass eure Kinder von euch und euren Gästen betreut werden, empfehle ich euch eine professionelle Kinderbetreuung zu engagieren. Wie das aussieht, erfahrt ihr noch. Wenn ihr euren Kindern und anderen Kindern von euren Gästen eine Beschäftigung organisieren möchtet und sowas wie eine Kinderecke einrichten möchtet oder sie voll in die Hochzeitsfeier integrieren möchtet, gebe ich euch Tipps und Anregungen, wie ihr das gestalten könnt.

Vor allem bei der freien Trauung ist es schön, wenn die eigenen Kinder des Brautpaares einbezogen werden. Es gibt verschiedene Hochzeitsrituale bei denen dies gemacht werden kann.

Kinderbetreuung auf der Hochzeit sinnvoll
Wenn ihr wisst, dass viele Kinder dabei sind, plant Programm für sie ein ©Martin Novak/Shutterstock.com

Eine gut organisierte Kinderbetreuung sorgt dafür, dass die Familie während der Trauung und Hochzeitsfeier entlastet wird, dass ihr das Hochzeitsessen in Ruhe genießen könnt und vor allem auch eure und die anderen Kinder Spaß auf eurer Hochzeit haben.

Professionelle Kinderbetreuerin

Die professionelle Kinderbetreuerin für Hochzeiten und andere Events Carolin Jost aus Wiesbaden empfiehlt bei einer Anzahl von fünf Kindern auf der Hochzeitsfeier eine professionelle Kinderbetreuung zu buchen. Bei einer freien Trauung empfiehlt sie ab einer Anzahl von acht Kindern an eine professionelle Kinderbetreuung zu denken. Sie hat mit ihrem Team, dass aus 13 Betreuern besteht, die eine pädagogische Ausbildung haben, schon auf einer Hochzeit 50 Kinder betreut. Wie das Programm dafür aussieht erfahrt ihr im Laufe des Artikels.

Wie beschäftigt man Kleinkinder auf der Hochzeit?

Kleine Kinder beschäftigt man am besten, indem man sie in die Hochzeit mit einbezieht und ihnen Aufgaben gibt. Vermittelt ihr den Kindern Teil der Hochzeit zu sein und mit euch im Mittelpunkt zu stehen, machen sie garantiert stolz mit. Das setzt allerdings voraus, dass es euch nichts ausmacht, wenn eure Hochzeit gegebenenfalls ein bisschen holprig werden kann und spontane Situationen passieren können.

Ein, zwei Kinder lassen sich vielleicht noch von den Großeltern oder Freunden bändigen, aber sobald mehr Kinder auf der Hochzeit sein werden, wird es schwierig sich um sie zu kümmern und sich gleichzeitig auf die Hochzeit konzentrieren zu können.

Kinder lieben es sich zu bewegen. Damit Spiele wie Fangenspielen oder Versteckspielen mitten in eurer Hochzeitsgesellschaft vermieden werden, könnt ihr eine professionelle Kinderbetreuung engagieren, die sich ein Programm mit den Kindern etwas abseits vom Hauptgeschehen ausdenkt. So habt ihr eure Kinder immer in der Nähe, sie können zu euch kommen wenn sie das wollen, sind aber auch die meiste Zeit am Spielen und Spaß haben.

Kinderbetreuung auf der Hochzeit Seifenblasen
Gebt den Kindern bei der Trauung Seifenblasen in die Hand ©oliveromg/Shutterstock.com

Wie integriert man Jugendliche auf der Hochzeit?

Wenn ihr Jugendliche auf eurer Hochzeit habt, könnte es sein, dass ihr das glückliche Los gezogen habt. Beauftragt die Jugendlichen sich mit den kleineren Kindern zu beschäftigen. Oder gebt ihnen andere Aufgaben, die Spaß machen. Sie können beispielsweise die Gäste bei der Fotobox anleiten oder dafür sorgen, dass fleißig in euer Gästebuch geschrieben wird. So wird ihnen garantiert nicht langweilig und hält die Stimmung.

Welche Möglichkeiten der Kinderbetreuung auf der Hochzeit gibt es?

Malecke

Ihr könnt die Kinder auf eurer Hochzeit mit verschiedenen Programmen beschäftigen. Beispielsweise könnt ihr eine kleine Malecke einrichten. Dort können sich die Kinder versammeln, Vorlagen mit Hochzeitsbildern ausmalen oder sogar etwas größere Bastelprojekte umsetzen. Das ist alles eine Frage der Planung.

Ihr könnt die Malecke auch mit anderen Spielsachen ergänzen. Die Mädchen freuen sich sicher über Barbies die Hochzeitskleider anhaben und die Jungs fahren bestimmt gern mit Spielzeug-Limousinen herum. Wenn ihr diese Kinderecke clever gestaltet, vielleicht mit ein paar Kissen, wird es nie unbequem für die Kinder sich dort aufzuhalten.

Kinderbetreuung auf der Hochzeit Malecke
Richtet den Kindern eine Malecke und Spielecke ein ©kievstock/Shutterstock.com

In die Spiele integrieren

Eine weitere Möglichkeit der Kinderbetreuung auf der Hochzeit ist, dass ihr die Kinder in die Hochzeitsspiele integriert. Das finde ich persönlich sehr schön. Vor allem auf einer Sommerhochzeit bietet es sich an, bei den Spielen, die draußen auf der Wiese stattfinden, die Kinder mitspielen zu lassen. Das kann sicher lustig werden!

Magiershow

Wenn ihr einen außergewöhnlichen Unterhaltungsact auf eurer Hochzeit geplant habt, wie wäre es dann mit einer Magiershow? Ihr könnt dem Magier dann vorab mitteilen, dass ein paar Kinder auf eurer Hochzeit dabei sein werden, sodass er seine Show anpassen kann. Das ist ein Spaß für Groß und Klein! Für das Rhein Main Gebiet kann ich euch den Magier Steasy aus Frankfurt empfehlen. Der weiß garantiert, wie er eure Kinder ins Staunen versetzt!

Spielplatz

Ihr habt einen Spielplatz bei eurer Hochzeitslocation? Na umso besser! Die Jugendlichen, älteren Geschwister können sich mit den Kindern dort aufhalten und aufpassen. Wenn ihr niemanden habt, der auf die Kinder aufpassen kann, würde ich euch empfehlen, jemanden zu engagieren, der kein Gast eurer Hochzeit ist. Denn die Eltern, die ohnehin eure Hochzeit früher verlassen, wenn sie keinen Babysitter für den Abend haben, sollen eure Hochzeit ja genießen können. Es wäre schade, wenn sich am Ende alles auf dem Spielplatz abspielt.

Tiere auf der Hochzeit

Ihr habt Tiere? Nehmt euren Hund mit auf die Hochzeit! Die Kinder werden es lieben! Vielleicht heiratet ihr sogar auf einem Hof auf dem es Pferde gibt? Das solltet ihr unbedingt nutzen, wenn ihr viele Kinder auf eurer Hochzeit habt. Fragt ob es möglich ist, die Tiere streicheln zu dürfen.

Kinderbetreuung auf der Hochzeit Hüpfburg
Achtet darauf, dass die Hüpfburg so platziert wird, dass die Geräuschkulisse bei der Feier nicht zu groß ist ©Brian A Jackson/Shutterstock.com

Kinder-Animation

Wenn es zu euch und eurer Hochzeit passt, könnt ihr auch eine Kinder-Animation anbieten, die das typische Kinderschminken oder ein Clown zur Unterhaltung beinhaltet. Ihr könnt auch aufs Ganze gehen und eine Kinderhüpfburg samt Betreuer organisieren. Die Kinder werden eure Hochzeit niemals vergessen! 😀

Tipp zur Spielzeugwahl

Wählt Spielzeug aus, das nicht unbedingt Krach macht, wie Bobbycars, ferngesteuerte Autos, Bauklötze oder technische Spielzeuge die irgendwelche Geräusche machen oder Musik abspielen. Anstelle dessen könnt ihr für draußen Seilhüpfen und Hula Hopp Reifen und für die Jungs Schaumstoffbälle anbieten. Diese Bälle sind weder laut, noch kann man sich damit verletzen.

Kinderbetreuung auf der Hochzeit Fußball
Mit Schaumstoffbällen können die Kinder toben und sich nicht verletzen ©2xSamara.com/Shutterstock.com

Wann ist ein/e professionelle/r Kinderbetreuer/in sinnvoll?

Wie oben schon genannt, empfiehlt die Kinderbetreuerin Carolin Jost bei einer Hochzeitsfeier ab fünf Kindern und einer Trauung, die circa eine Stunde geht ab acht Kindern eine professionelle Kinderbetreuung zu engagieren. Wird nach der Trauung gefeiert, ist es sinnvoll schon ab der Trauung mit der Kinderbetreuung zu starten, sodass sich Betreuer und Kinder schon am Anfang des Tages kennenlernen und damit das Eis für den Rest des Tages gebrochen ist. Carolin Jost betreut Kinder schon seit 3 Jahren auf Events.

Von 200-400 Kindern auf Firmenevents, aber auch von nur einem Kind auf einer Hochzeit, hat sie mit ihrem Team schon viele Kinder betreut. Sie weiß, dass Kinder vor allem Bewegung brauchen, damit ihnen nicht irgendwann langweilig wird. Wenn ihr euch für eine professionelle Kinderbetreuung entscheidet, wird passend zu eurer Hochzeit ein Programm für die Kinder erarbeitet.

Kinderbetreuung auf der Hochzeit Kinder Animation
Ab einer Anzahl von fünf Kindern ist eine Kinderbetreuung sinnvoll ©Bondarenco Vladimir/Shutterstock.com

Von Fußballspielen, dem Schwungtuch-Spiel bis zum Blumenkränze und Laternen basteln ist da alles möglich. Das Konzept könnt ihr individuell mit den Betreuern ausmachen. Hinter dem Programm kann natürlich auch ein Nutzen für eure Hochzeit stecken. Am Abend können beispielsweise die gebastelten Laternen genutzt werden, um Wünsche für das Brautpaar in den Himmel steigen zu lassen.

Kinderbetreuung auf der Hochzeit im Rhein Main Gebiet

Ihr seid aus dem Rhein Main Gebiet und an der professionellen Kinderbetreuung für eure Hochzeit interessiert? Dann solltet ihr mindestens ein halbes Jahr vor eurer Hochzeit zumindest eine Anfrage an Lottchen-Events schicken. So kann schon mal geprüft werden, ob euer Hochzeitstermin noch zur Verfügung steht. Im Laufe der Zeit wird sich dann zeigen wie viele Kinder schlussendlich betreut werden sollen. Dann kann ein individuelles Kinderprogramm erstellt werden.

Lottchen-Events hat seinen Sitz in Wiesbaden. Im Umkreis von zwei Stunden Fahrt, könnt ihr die Kinderbetreuung für eure Hochzeit buchen.

Kinderbetreuung auf der Hochzeit Kinderschminken
Beim Kinderschminken haben sicher alle Kinder Spaß und auch die Jugendlichen können mitmachen ©Prostock-studio/Shutterstock.com

Tipp von Carolin Jost:

Gebt den Eltern, die auf eurer Hochzeit sein werden Bescheid, dass es eine Kinderbetreuung auf der Hochzeit geben wird. So müssen sie sich nicht mehr darum kümmern einen Babysitter zu organisieren und können sich gelassen auf eure Hochzeit freuen.

In meinem Youtube Video könnt ihr euch das Interview mit Carolin Jost von Lottchen-Events anschauen und euch ein Bild von ihr machen 🙂

Ich hoffe ich konnte auch bei der Kinderbetreuung auf der Hochzeit ein wenig weiterhelfen und zu Ideen anregen.

Ganz viel Spaß bei der Planung und solltet ihr Fragen haben oder Hilfe benötigen, könnt ihr mich sehr gern kontaktieren.

Ich freue mich auf euch! 🙂

Eure Carina

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here