Beim Thema Hochzeitsessen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Hier können und wollen auch die Männer sehr wahrscheinlich mitreden. Um euch einen Überblick über die Gestaltung des Hochzeitsessen zu geben möchte ich euch die folgenden drei Arten des Hochzeitsessen genau erklären und euch mögliche Vor-und Nachteile aufzeigen.

Hochzeitsessen: Diese Varianten gibt es!

Beim Hochzeitsessen gibt es 3 Möglichkeiten wie ihr das Ganze gestalten könnt:

  • Hochzeitsmenü
  • Hochzeitsbuffet
  • Mix aus Buffet und Menü

Doch jetzt ist die Frage: Für was entscheiden wir uns? Schritt für Schritt gehen wir mal die drei Möglichkeiten durch.

Hochzeitsessen als Hochzeitsmenü servieren

Das Menü ist ein gesetztes Essen bei dem 3 oder 4 Gänge vorgeplant werden und individuell hergerichtet an den Platz serviert werden. Wer ein Gänge-Menü wählt, sollte ein Feinschmecker sein, der weiß was gute Speisen für alle eingeladenen Gäste sind. Die Variante des Menüs ist ebenfalls etwas für Feinschmecker, da es viele als schicker und eleganter empfinden, wenn jeder Teller individuell hergerichtet wird. Leider sind solche Speisen allerdings teurer. Zu den Alternativen kommen wir aber noch. Was zum Nachteil beim Menü werden kann ist, dass es keine Auswahl gibt. Das heißt man muss zumindest eine Alternative für Vegetarier einplanen. Aber auch eine Auswahl zwischen Fleischgerichten sollte es geben.

Ein Vorteil für die Gäste ist, dass niemand aufstehen muss und das Essen an den Platz serviert wird. So entsteht kein Chaos in der Location, ihr habt mehr Platz und die Planung ist für euch angenehmer, weil ihr euch keine Gedanken darum machen müsst, wo das Essen stehen soll. Da alle auf ihren Plätzen bleiben und es keine Unterbrechungen gibt, weil die Gänge zu geplanten Zeiten serviert werden, können die Gastbeiträge auch besser eingeplant werden. Mit einem Buffet wäre alles etwas durcheinander und unruhiger und es würde länger dauern bis alle mit einem Gang fertig sind, da sie zu unterschiedlichen Zeiten mit dem Essen begonnen haben.

Nachteil eines Hochzeitsmenüs

Ein ganz großer Minuspunkt kann aber sein, dass man keine Auswahl hat, sich nichts selbst zusammenstellen kann und das Menü einfach teurer ist. Beim Servieren habt ihr nämlich zusätzliche Kosten mit dem Service Personal. Trotzdem tendiere ich mehr zum Menü. Bedenkt, dass ihr bis zum Zeitpunkt des Essens ganz viel erlebt habt und eure Aufregung und alles was bisher geschehen ist, das erste Mal sacken lassen könnt. Das Essen ist der Drehpunkt.

Ihr könnt das erste Mal zur Ruhe kommen, aus dem Mittelpunkt verschwinden, euch hinsetzen und Zeit mit der Familie und den Freunden beim gemeinsamen Essen verbringen. Da werdet ihr es viel angenehmer finden, wenn ihr euch nicht euer Essen selbst holen müsst, sondern es an den Platz serviert bekommt. Ihr werdet es auch angenehmer finden, dass eure Gäste ebenfalls auf ihren Plätzen bleiben und sich keine hektische Atmosphäre am Buffet ausbreitet. So bleibt alles viel ruhiger und entspannter.

Hochzeitsessen Buffet
Das Hochzeitsessen als Buffet ist besonders bei einer großen Personenzahl von Vorteil ©Stockforlife/Shutterstock.com

Hochzeitsessen in Form eines Buffets

Beim Buffet wird das Essen auf einer großen Tafel hergerichtet. Die Auswahl ist sehr vielfältig und besonders für Vegetarier, Allergiker und Kinder ist es angenehmer, sich beim Essen zu beteiligen. Das Essen für die Vegetarier überhaupt anzubieten ist für euch als Brautpaar auch einfacher. Jeder kann sein eigenes Essen selbst zusammenstellen und sich soviel nehmen wie er möchte. Das ist besonders für große Hochzeiten mit vielen Gästen praktisch.

Ihr solltet allerdings berücksichtigen, dass sich nicht alle gleichzeitig auf das Buffet stürzen können. Deshalb müsst ihr tischweise organisieren, wann wer zum Buffet kann. Ab 50 Personen würde ich sogar empfehlen das Buffet auf zwei Tafeln aufzubauen, so geht es nicht nur schneller, es werden auch keine langen Schlangen in einer Ecke des Raums gebildet.

Um die Organisation gut durchzuführen gibt es viele Möglichkeiten. Ihr könnt einen Plan schreiben, in welcher Reihenfolge die Tische zum Buffet dürfen, dazu müsst ihr die Tische allerdings nummerieren. Eine andere Variante wäre es eine Moderation zu machen und damit das Buffet zu begleiten. Die dritte Variante ist nach der Anmoderation Songs laufen zu lassen und immer wenn ein nächstes Lied beginnt, darf der nächste Tisch zum Buffet. Das bringt Unterhaltung in das Programm.

Viel Bewegung während des Dinners

Ihr solltet euch aber bewusst sein, dass viel Bewegung während dem Essen herrscht. Während die einen schon mit dem ersten Gang fertig sind, kann es sein, dass andere noch nicht mal angefangen haben zu essen. Das kann viel Unruhe reinbringen. Außerdem werden Gespräche unterbrochen und es kann dauern bis das Gespräch wieder aufgenommen werden würde. Bis der Letzte sein Essen bekommen hat, kann es im schlimmsten Fall schon wieder kalt sein. Ein großer Vorteil ist, dass ihr kein Service Personal benötigt und das Buffet damit günstiger ist.

Leider gibt es Locations die aus Qualitätsgründen kein Buffet anbieten, andere wiederum spezialisieren sich entweder auf ein hochwertiges Buffet oder auf ein Menü. Es wird je nach Location also nicht beides angeboten. Klärt also vorher mit der Location ab, was möglich ist, bevor ihr euch festlegt bzw. plant dieses Kriterium bei eurer Locationsuche mit ein.

Mix aus Menü und Buffet

Der Mix aus Menü und Buffet ist eine gute Alternative, wenn man sich nicht entscheiden kann oder einfach beide Optionen haben möchte. Ein Teil der Speisen wird dann serviert und ein anderer Teil in als Buffet hergerichtet. Zum Beispiel werden die Vorspeise und die Nachspeise zu den Plätzen gebracht und das Hauptgericht kann man sich selbst bei einer kleineren Auswahl selbst zusammenstellen. Man könnte auch einfach eine Salatbar einrichten. Das Ganze geht auch anders herum.

Nach Belieben können sich die Vorspeise und die Nachspeise am Buffet genommen werden und die Hauptspeise, die zum Beispiel aus drei Vorschlägen besteht, wird serviert. Die Nachspeise kann auch einfach die Hochzeitstorte sein, an der man sich bedienen kann, wenn sie angeschnitten wurde. Oftmals stehen zum Beispiel auch Fleischplatten auf den Tischen, von denen man sich nach Belieben etwas herunternehmen kann. Andere Speisen werden hingegen pro Gast serviert.

Grundsätzlich sind alle Varianten des Hochzeitsessen absolut super und können nach verschiedenen Kriterien gut umgesetzt werden. Letztendlich kommt es aber darauf an, dass das Essen schmeckt und das hängt vom Caterer bzw. der Location ab.

Hochzeitsessen Mix aus Menü und Buffet
Das Wichtigste ist, dass ihr Spaß habt und euch das Essen schmeckt ©IVASHstudio/Shutterstock.com

Am Anfang meines Hochzeitsplaner-Daseins habe ich nach der perfekten Variante gesucht, die ich meinen Brautpaaren empfehlen kann. Es gibt nicht die eine Variante, die für jedes Brautpaar oder für jede Hochzeit die beste ist, da jede Hochzeit so unterschiedlich ist.
Welche Variante die beste ist, kann von der Location, der Personenzahl, vom Typ des Brautpaares und des Hochzeitsthemas abhängen. Und nicht zu allen Kriterien und Brautpaaren, sowie Gästen passt mein Favorit, das Menü.

Ihr könnt es nicht jedem recht machen, deshalb versucht nicht die Gestaltung des Hochzeitsessen nach den Vorlieben anderer zu organisieren. Entscheidet euch für die Variante die euch am besten gefällt und euren Erwartungen und Vorstellungen eurer Hochzeit gerecht wird. Meine Beschreibung kann euch nun dabei helfen, die Entscheidung leichter zu treffen und Punkte zu berücksichtigen, an die ihr bisher vielleicht noch nicht gedacht habt.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß bei der weiteren Planung eurer Hochzeit und lasst es euch das Hochzeitsessen an eurem großen Tag schmecken!

Solltet ihr Empfehlungen für eine Location oder einen Caterer in Frankfurt bzw. im Rhein-Main Gebiet brauchen, könnt ihr mich sehr gern kontaktieren!

Sucht ihr noch nach einer Location? Dann schaut gern bei meinem Blogbeitrag Traumlocation für eure Hochzeit finden – So geht’s!. Dort könnt ihr nachlesen, wie ihr eure Traumlocation findet.

Ich freue mich auf euch!

Eure Carina

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here