Ballons sieht man auf so gut wie jeder Hochzeit! Sie drücken ganz klassisch aus: Hier wird gefeiert! Aber auf einer wunderschönen Hochzeit dürfen es natürlich nicht irgendwelche Ballons sein, wie es meistens auf einer Geburtstagsfeier der Fall ist. Die Ballons müssen natürlich auch zum Hochzeitskonzept passen. Und nicht nur das. Mittlerweile werden Ballons so künstlerisch in die Hochzeitsdekoration einbezogen, dass man für ein einzigartiges Dekorationsbild mit Ballons gerne mal zum Experten greift. Jenni von „Die Ballonboten“ ist die Ballonexpertin aus dem Rhein Main Gebiet was Organic Ballons angeht. Sie besitzt das Handwerk die Ballons auf wunderbare Art und Weise in die Hochzeitsdekoration einfließen zu lassen.

Wer steckt hinter Die Ballonboten und den Organic Ballons?

Für ihre eigene Hochzeit hat Jenni vergeblich nach den perfekten Ballons gesucht. Dann kam ihr die Idee, sie einfach selbst zu machen und entstanden ist ihre große Leidenschaft Ballons für jeden Anlass individuell anzubieten. Farbtechnisch ist bei Jenni alles möglich und welche Arten es gibt Ballons auf der eigenen Hochzeit so richtig in Szene zu setzen erfahrt ihr in dem Interview, das wir mit Jenni geführt haben. Wir haben mit Jenni aber nicht nur ein Interview zu ihrer Arbeit geführt. Es ist ein Interview der besonderen Art, in dem ihr in nur drei Minuten ganz viel über sie als Person und über ihre Leidenschaft mit den Ballons erfahrt.

Ein Thema mit dem sich Jenni selbstverständlich auseinander gesetzt hat ist der Zusammenhang von Ballons und Umwelt. Der Hype um Ballons zur Hochzeit ist etwas abgeflacht, weil die herkömmlichen Ballons, zusätzlich mit der Plastikschnur, natürlich sehr schlecht für die Umwelt sind. Deshalb gibt es bei Jenni Organic Ballons aus 100% natürlichem Latex mit einer Ökoschnur. Aber Ballons müssen nicht zwangsweise steigen gelassen werden. Sie können auch mit super tollen Ideen in die Hochzeitsdekoration integriert werden.

Wenn euer Interesse geweckt ist, ihr euch die Ideen mal anhören und anschauen möchtet und Jenni besser kennenlernen möchtet, dann schaut euch unbedingt das Video an:

Website von „Die Ballonboten“: www.ballonboten.de

Instagram Profil von „Die Ballonboten“: dieballonboten

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here