von Carina 

Mai 17, 2018

Hochzeitstermin festlegen Waldhochzeit Hochzeitsstil Vintage

Hallo ihr Lieben und willkommen zurück auf meinem Blog. Heute habe ich ein ganz besonderes Hochzeitskonzept für euch, das ich euch vorstellen möchte.

Waldhochzeit: So könnt ihr sie gestalten!

Die Waldhochzeit, die sich verschieden gestalten lässt, ist ein tolles Hochzeitskonzept für eine spätsommerliche oder herbstliche Hochzeit. Ich habe euch schöne Bilder zur Inspiration rausgesucht und die Aspekte für eine Hochzeit im Wald-Stil beschrieben:

Freie Trauung im Wald

Die freie Trauung könnte an einem Waldrand gelegen stattfinden. Mit Blick in die Baumvielfalt kann eine atemberaubende Atmosphäre entstehen. Die Bäume bieten die Möglichkeit Dekorationselemente, Laternen und Lichterketten, sowie Blumenschmuck anzubringen, um alles festlich zu gestalten.

Die idyllische Atmosphäre lädt zum Wohlfühlen und zu einer entspannten Zeremonie ein. Um den “Altar” zu gestalten, könnt ihr einen Blumenbogen aus Metall aufstellen oder einen Rahmen aus Holz bauen. Daran könnt ihr weiteren Blumenschmuck befestigen.

Waldhochzeit
Eine Trauung in idyllischer Umgebung zaubert eine ganz besondere Atmosphäre ©Joshua Rainey Photography/Shutterstock.com

Hochzeitslocation für eine Waldhochzeit

Die Location zum Feiern für eine Waldhochzeit kann neben einer ganz normalen Hochzeitslocation, die an einen Wald grenzt, eine Waldhütte sein, die großzügig ausgestattet ist. Genauso kann auch ein Festzelt als Location dienen. Auch in einer Scheune lässt sich das Hochzeitskonzept einer Waldhochzeit sehr gut umsetzen.

Die Top 10 Scheunen im Rhein Main Gebiet für eine Hochzeit findet ihr in meinem Blogbeitrag Scheunenhochzeit: TOP 10 der Scheunen in Frankfurt und Umgebung . Wenn das Wetter mitspielt kann  genauso gut unter freiem Himmel gefeiert werden.

Hier kommt ihr zu allen Artikeln, die euch dabei helfen können die perfekte Hochzeitslocation zu finden: Hochzeitslocation gesucht!

Waldhochzeit
Bei gutem Wetter steht einer Hochzeit unter freiem Himmel nichts im Weg ©Pavel Melnyk/Shutterstock.com

Rustikale Hochzeitspapeterie

Bei der Papeterie macht sich für eine Waldhochzeit besonders gut rustikales Kraftpapier. Das lässt sich mit allen möglichen Farben kombinieren. Besonders mit einem modernen Grün, Burgundy, Weinrot oder Dunkelblau kann ich mir das rustikale Papier für die Einladungskarten gut kombiniert vorstellen.

Waldhochzeit
Naturelemente in eurer Papeterie spiegelt euer Konzept wieder ©Floral Deco/Shutterstock.com

Jute, künstliche Blätter und Blüten, Schleifen aus Kordel-Band, goldene Elemente, verschnörkelte Schriften und ein Stempelsiegel, wenn es etwas edler sein soll, können passende Elemente für eine wäldliche Papeterie sein.

Waldhochzeit
Kleine Blumen-Applikationen auf den Hochzeitseinladungen geben einen Vintage-Look ©handmadePhoto/Shutterstock.com

Hochzeitsdekoration für eine Waldhochzeit

Bei der Dekoration dürfen natürlich Baumstammscheiben nicht fehlen. Spitze sieht sehr schön bei einer Waldhochzeit aus. Im Kontrast zur Spitze können Geweihe und andere rustikale Accessoires eine besondere Hochzeitsdekoration ausmachen.

Waldhochzeit
Aus Baumstammscheiben lässt sich so einiges gestalten ©MakeStory Studio/Shutterstock.com

An den Baumstämmen könnt ihr Holzschilder, Bilderrahmen, Wimpel-Ketten und Ähnliches anbringen, um einen schönen Rahmen für eure Waldhochzeit zu schaffen.

Waldhochzeit
Die kleinen Details sorgen für einen verspielten Look ©Alex Gukalov/Shutterstock.com

Mit Eukalyptuszweigen könnt ihr die Tische dekorieren. Auch goldenes Geschirr oder Besteck lässt die Tischdekoration edel und festlich aussehen.

Waldhochzeit
Goldenes Geschirr kann eure Waldhochzeit sehr festlich aussehen lassen ©Iryna Mandryka/Shutterstock.com

Ihr könnt eine Candybar mit leckeren Cremetörtchen, Muffins und pürierten Waldfrüchten mit Mascarpone einrichten. Das beerige Farbspektrum bei der Candybar wird ein richtiges Highlight!

Fotoshooting zwischen den Bäumen

Für einen tollen Fotohintergrund könntet ihr einen Ast waagerecht an zwei Bäumen anbringen und Girlanden oder kleine Vasen mit Blumen daran hängen.

Waldhochzeit
Wenn das kein märchenhafter Fotohintergrund ist! ©franz12/Shutterstock.com

Ihr könnt eine Wand voller Bilderrahmen behängen. So wird euer Hochzeitsstil von einer romantischen Waldhochzeit nochmal unterstrichen.

Waldhochzeit
Dieser Fotohintergrund ist ein Highlight jeder Waldhochzeit ©IVASHstudio/Shutterstock.com

Wilde Hochzeitstorte mit Waldfrüchten

Bei der Hochzeitstorte bietet sich ein Naked-Cake an. So eine Torte ist nicht mit Fondant überzogen. Sie ist sozusagen nackt. Man kann die Schichten der Hochzeitstorte sehen, was einen lockeren Hochzeitsstil erzeugt.

Die Hochzeitstorte kann mit Waldfrüchten wie Himbeeren, Heidelbeeren und Brombeeren gefüllt und damit garniert werden. Ihr könnt die Hochzeitstorte auf einer etwas breiteren Baumstammscheibe servieren. So kommt sie richtig gut zur Geltung!

Waldhochzeit
Solche Naked-Cakes sind aktuell sehr im Trend ©Life In Pixels/Shutterstock.com

Wann ihr eure Hochzeitstorte am Besten servieren könnt, lest ihr in meinem Blogbeitrag Wann serviert man am besten die Hochzeitstorte?

Hochzeitsmenü: Hirsch & Haxe

Beim Hochzeitsessen kann es vom Gourmetmenü bis zum Grillbuffet alles sein. Hauptsache es gibt Wild! Spaß! 😀 Zum Essen könnt ihr natürlich das servieren, was euch mundet. Bei einer Waldhochzeit ist alles erlaubt!  Bei allen anderen Themenhochzeiten seid ihr ebenfalls frei in der Gestaltung eures Hochzeitsessens.

Waldhochzeit
Eine rustikale und gleichzeitig moderne Tischdekoration ©ALICIA GARSIDE/Shutterstock.com

Bei der Wahl zwischen Menü und Buffet kann euch dieser Blogbeitrag weiterhelfen: Menü oder Buffet?

Waldhochzeit
Eine süße Candybar darf natürlich auch bei einer Waldhochzeit nicht fehlen ©Kachergina/Shutterstock.com

Hochzeitsspiele im Wald

Bei den Hochzeitsspielen ist alles möglich wonach euch der Kopf steht. Einige Hochzeitsspiele eignen sich sowohl für draußen als auch für drinnen. Wie wäre es mit dem XXL Jenga, Reise nach Jerusalem oder dem Übereinstimmungsspiel bei dem Braut und Bräutigam ihre Schuhe hochhalten müssen?

Weitere Spiele findet ihr in meinem Blogbeitrag Hochzeitsbräuche, Hochzeitsspiele, Brautstraußwurf und Alternativen

Wilde Hochzeitsblumen

Chrysanthemen, Gerbera, Nelken, Orchideen, Rosen und Schleierkraut sind Blumen die ganzjährig verfügbar sind. Es gibt sie nahezu in jeder Farbe. Je nach Farbkombination können sie sommerlich oder winterlich aussehen. Gerbera sind dank ihrer knalligen Farben gut für eine sommerliche Atmosphäre geeignet.

Chrysanthemen und Nelken können zum Beispiel sehr gut in winterlichen Blumenarrangements eingearbeitet werden, da es sie auch in pastelligen Tönen gibt und sich schön mit Rosen kombinieren lassen.

Waldhochzeit
Diese zarten lila und rosa Töne passen sehr gut zu einer Waldhochzeit ©Ioana Rut/Shutterstock.com

Weitere beliebte Blumen sind Dahlien, die von Juli bis Oktober, Callas, die von April bis August und Lilien, die von Mai bis August verfügbar sind. Auch Vergissmeinnicht sind eine lange Zeit, von März bis September, verfügbar. Sonnenblumen, die von Juni bis Oktober ihre Hochzeiten haben eignen sich super für eine Hochzeit im Spätsommer oder Herbst.

Waldhochzeit
Diese Erinnerungskiste ist ein schönes Dekoelement für eure Waldhochzeit ©Hrecheniuk Oleksii/Shutterstock.com

Ich hoffe ich konnte euch einen guten Einblick geben wie so eine Waldhochzeit aussehen kann. Die tollen Bilder haben euch hoffentlich inspiriert! 🙂

Ich wünsche euch ganz viel Spaß bei der weiteren Planung eurer Hochzeit!

Solltet ihr Fragen haben oder weitere Empfehlungen brauchen, könnt ihr mich sehr gern kontaktieren.

Ich freue mich auf euch! 🙂

Eure Carina

Über den Autor

Carina

Hallo, ich heiße Carina und bin die Inhaberin von Carinas Hochzeitsplanung. Auf diesem Blog gebe ich gemeinsam mit meinem Team Tipps und Erfahrungen rund um das Thema Hochzeitsplanung. Viel Spaß beim Lesen :-)

Hinterlasse einen Kommentar:

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}