Habt ihr schon einen Trauredner oder eine Traurednerin für eure freie Trauung gefunden? Generell ist es gar nicht so leicht die passenden Hochzeitsdienstleister für die eigene Hochzeit zu finden. Besonders bei dem Trauredner/der Traurednerin ist es ganz wichtig, dass die Chemie zwischen euch stimmt. Um euch bei der Suche nach dem passenden Trauredner oder der passenden Traurednerin behilflich zu sein, möchte ich euch meine liebe Kollegin Michelle von Write me a love letter vorstellen. Sie ist eine wundervolle Traurednerin aus dem Rhein Main Gebiet. Damit ihr sie näher kennenlernen könnt habe ich ein Interview der besonderen Art mit ihr geführt. So könnt ihr euch in nur wenigen Minuten ein Bild von ihr machen.

Wer steckt hinter der Traurednerin von Write me a love letter?

Michelle hat sich zur Aufgabe gemacht euch eine Rede zu schreiben, die einfach zu euch passt. „Eure Liebe in Worte zu fassen, eure Geschichte wiederzugeben, euren ganz eigenen und so besonderen Moment, mit meinen Worten zu begleiten“, so beschreibt sie es selbst.

In den Interview erfahrt ihr nicht nur private Infos über sie, sondern könnt ganz allgemein ihr Wesen kennenlernen. Sie erzählt uns beispielsweise wie ein perfekter Tag bei ihr aussieht. Außerdem erfahrt ihr auch wie die Traurednerin aus dem Rhein Main Gebiet beschreiben würde, was eine freie Trauung ist und deren Bedeutung dahinter.

Wenn ihr wissen wollt, was Michelle und ich gemeinsam haben und was Michelles schlechteste Angewohnheit ist, dann schaut euch unbedingt das Interview an:

Homepage der Traurednerin von Write me a love letter: Klick hier!

Instagram Profil der Traurednerin von Write me a love letter: Klick hier!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here