Nachdem mich viele danach gefragt haben, wie denn so mein Tag aussieht, was meine Aufgaben sind und wie sich mein Leben als Wedding Planner des Rhein Main Gebietes so verändert hat, möchte ich euch erzählen, was sich ändert, wenn man selbstständiger Hochzeitsplaner Frankfurt ist.

Welche positiven Veränderungen es für mich als Hochzeitsplanerin gegeben hat, möchte ich gern mit euch teilen:

Know How über 150 Hochzeitslocations

Ein ganz großer positiver und vorteilhafter Punkt ist, dass man sich mit der Zeit sehr gut in seinem Gebiet auskennt. Für mich ist das hauptsächlich das Rhein Main Gebiet. Durch die vielen Termine in den verschiedenen Städten und Gebieten wie Mainz, Darmstadt, Hanau, Frankfurt und vielen kleineren Städten und Orten mehr, hat man sich als Hochzeitsplaner quasi ein eigenes Google Maps für seinen Beruf aufgebaut.

Besonders hinsichtlich der Hochzeitslocations kennt man sich nach einer Zeit sehr gut aus. Teilweise ist es mir mittlerweile möglich anhand von nur einem Bild, dass mir Brautpaare zeigen, die Location zu nennen, die es ist. Es macht daher sehr viel Spaß so einen Weitblick über sein Gebiet und den möglichen Hochzeitslocations zu haben. Mittlerweile habe ich mir einen Pool von über 150 Hochzeitslocations im Rhein Main Gebiet aufbauen können.

Das vereinfacht natürlich auch ungemein meine Arbeit als Hochzeitsplanerin, wenn ich mir den Rahmen einer Hochzeit schon allein durch die Locationauswahl in meinem Kopf vorstellen und dem Brautpaar bei den Kennenlern-und Beratungsterminen beschreiben kann.

Als Hochzeitsplaner Frankfurt kommt man also sehr viel rum, weil man verschiedene Brautpaare hat und dementsprechend mit verschiedenen Locations zu tun hat. So kennt man auch die Eventplaner der Locations und vernetzt sich ganz schnell. Es ist unheimlich wichtig als Hochzeitsplaner die Locations in der Umgebung zu kennen. Das ist natürlich eine Planungsgrundlage.

Hochzeitslocation
Mittlerweile kenne ich die Hochzeitslocations im Rhein Main Gebiet wie meine Westentasche ©Karen Grigoryan/Shutterstock.com

Planen als wäre es die eigene Hochzeit

Gerade wenn die Brautpaare, die erst am Anfang ihrer Hochzeitsplanung in die Hochzeitswelt hineinschnuppern, stehen sie erstmal vor einem riesigen Berg an Angeboten. Sie sind dann natürlich erst einmal überfordert. Man fragt sich, was passt in unser Budget, was kommt für unsere Personenanzahl in Frage, was gibt es überhaupt an Hochzeitslocations und welche Art Location passt letztendlich zu uns?

Genauso wie den Brautpaaren erging es auch mir am Anfang meiner Selbstständigkeit. Ich musste mich erst herantasten, was es so gibt und wie das alles abläuft. Daher kann ich meine Brautpaare immer sehr gut verstehen, wenn sie die Locationsuche auf eigene Faust für mühselig empfinden. Die Locationsuche kann ziemlich lange dauern. Zum einen müssen die Locations angefragt werden, sie müssen besichtigt werden und schließlich gegeneinander abgewogen werden, um die richtige Location zu wählen.

Um den Brautpaaren die Suche nach der perfekten Location zu erleichtern biete ich das Locationscouting an. Dabei unterstütze ich die Brautpaare bei der Suche bzw. suche für sie die Traumlocation für ihre Hochzeit. Jede Planung gehe ich an, als würde ich meine eigene Hochzeit planen. So kann ich mich immer sehr gut in meine Brautpaare hineinversetzen.

Hochzeitsplaner in Frankfurt
Mein Beruf als Hochzeitsplaner Frankfurt erfordert viel Einfühlungs- und Vorstellungsvermögen ©Rawpixel.com/Shutterstock.com

Vernetzung mit den Dienstleistern

Ähnlich wie mit den Locations findet nach einer Zeit auch die Vernetzung mit anderen Dienstleistern statt. Nicht nur mit Dienstleistern aus der Hochzeitsbranche, sondern auch aus anderen Branchen konnte ich mich vernetzen. Dadurch lerne ich nicht nur neue Persönlichkeiten kennen, auch Leistungen bezüglich der Hochzeiten lassen sich dadurch verknüpfen und man hat die Möglichkeit in anderen Branchen hineinzuschnuppern. Durch Stammtische oder auch durch Networking Events kommt man ins Gespräch, lernt neue Leute kennen und spannt so sein Netzwerk.

Das ist natürlich super wichtig für einen Hochzeitsplaner in Frankfurt, denn wie schon gesagt, gibt es viele unterschiedliche Brautpaare mit unterschiedlichen Erwartungen an die Hochzeit, Wünschen und Vorstellungen, die sich so leichter erfüllen lassen.

Zum Beispiel passt nicht jeder Hochzeitsfotograf zu jedem Brautpaar. Jeder Dienstleister hat seinen eigenen Stil, seinen eigenen Charakter und seinen individuellen Preis. Deshalb ist es unglaublich wichtig verschiedene Fotografen, Floristen, DJs, Dekorateure und so weiter zu kennen. Das ist super hilfreich für die Planung, wenn ich direkt weiß, welcher Dienstleister zu euch als Brautpaar passt.

⬇ Übrigens habe ich zu diesem ganzen Thema auch ein YouTube Video aufgenommen. ⬇ 

Alle Samstage des Jahres auswendig im Kopf

Durch die vielen Termine, die man organisiert, hat man rund um die Uhr mit den Wochentagen des Kalenders zu tun. Witzigerweise weiß ich mittlerweile auswendig, wann im aktuellen Jahr welcher Tag ist. Es ist ungewöhnlich und hilfreich zugleich zu wissen, dass beispielsweise im September, der 15. ein Samstag ist, ohne vorher in den Kalender zu schauen. Vor allem der 18.08.2018 ist DER Samstag für dieses Jahr! Während ich früher nie wusste, welcher Tag wann ist, ohne in den Kalender zu sehen, kann ich euch jetzt die Tage für dieses Jahr aufzählen und das ist eine kleine witzige und positive Veränderung die sich für mich als Hochzeitsplaner in Frankfurt ergeben hat, die mir die Arbeit als Wedding Planer erleichtert.

Hochzeitsplaner in Frankfurt Hochzeitstermine
Seit ich Hochzeitsplanerin bin, kenne ich jeden Samstag des Jahres auswendig ©Jirsak/Shutterstock.com

Flexible Arbeitszeiten

Bezüglich der Arbeitszeiten hat sich für mich auch einiges geändert, das für die einen vielleicht eher eine negative Veränderung ist, für mich aber ein sehr Positive.

Als Wedding Planner sind die Arbeitszeiten sehr unregelmäßig. Man hat keinen typischen Tagesablauf und Arbeitsalltag. Die Arbeitszeit von 9-to-5 wie es häufig üblich ist, hat man nicht.

Bei mir persönlich ist es so, dass mein Tag um 7 Uhr beginnen kann, aber auch mal um 12 Uhr beginnen kann. Dafür arbeite ich aber auch gern mal bis spät in die Nacht. Für mich ist das überhaupt kein Problem, denn als selbstständige Hochzeitsplanerin mache ich das ja freiwillig! Ich könnte natürlich auch um 17 Uhr aufhören zu arbeiten, aber das wäre ein Problem, da viele Brautpaare erst abends, nachdem sie ihren Arbeitstag hinter sich haben, Zeit für ihre Hochzeitsplanung haben und Termine vereinbaren können. Genau weil die Brautpaare eben berufstätig sind und viel zu tun haben, haben sie einen Wedding Planner.

Hochzeitsplaner in Frankfurt flexible Arbeitszeiten
Als Hochzeitsplaner Frankfurt habe ich keine festen Arbeitszeiten ©GaudiLab/Shutterstock.com

Hobby und Beruf in Einem

Deshalb endet mein Arbeitstag eben manchmal spät, aber für mich ist das gar kein Problem, ich mach das gerne. Ich habe mir das auch ehrlich gesagt immer gewünscht, später einen Beruf auszuüben, der mir so viel Spaß macht, dass er für mich im Prinzip keine Arbeit, wie man es sonst kennt, ist. Durch meinen Beruf als Hochzeitsplaner Frankfurt kann ich mich auf den Montag freuen. Für mich spielen die Wochentage in meinem Arbeitsalltag keine Rolle mehr, da jeder Tag bei mir anders aussieht. Ich arbeite eigentlich immer.

Natürlich arbeite ich nicht acht Stunden durch. Insgesamt arbeitet man als Hochzeitsplaner Frankfurt viel mehr, aber es ist sehr entspannt dadurch, dass man sich seine Arbeit selbst einteilt und selbst entscheidet, wann man wie viel arbeitet. Das ist zudem nochmal sehr viel flexibler, da man sich eigene Deadlines und Prioritäten setzt. So kann man seinen Arbeitsalltag leichter an seinen privaten Alltag anpassen.

Ich persönlich kann mich besonders gut nachts auf meine Arbeit konzentrieren, denn in der Nacht klingelt kein Telefon, es kommen keine Emails rein und ich kann auch nicht einkaufen gehen 😀

Aber manchmal arbeite ich auch gern früh morgens und starte frisch in den Tag. Das ist alles sehr unterschiedlich und wie ihr merkt, sehr flexibel.

Feedback über meine Leistung

Das Feedback zu der Leistung, die ich erbringe bekomme ich nicht wie andere von einem Chef. Bei mir ist es so, dass ich direkt spüre, sehe oder zu hören bekommen, wenn etwas gut oder nicht so gut gelaufen ist. Auch hinsichtlich des Marketings spüre ich direkt, wie die Resonanz ist. Ich finde es persönlich sehr gut, dass ich direkt Lob oder Kritik bekomme. Es hilft mir sehr viel.

Denn würde ich das Feedback zu meiner Arbeit erst viel später von einem Vorgesetzten bekommen, könnte ich es nicht direkt für meine zukünftige Leistung umsetzen. Es ist außerdem viel persönlicher, direkt von Endkunden, in meinem Fall, von meinen Brautpaaren zu erfahren, ob ich meine Arbeit gut gemacht habe oder nicht. So weiß ich nach jeder Planung, was ich beim nächsten Mal besser machen kann oder was meine Arbeit letztendlich zu diesem Zeitpunkt ausgemacht hat.

Hochzeitsplaner in Frankfurt Feedback
Bewertungen auf Google über meine Leistung sind ein wichtiges Feedback für mich ©nelzajamal/Shutterstock.com

Hochzeitsplaner Frankfurt: Traumberuf gefunden!

Es macht mir einfach viel mehr Spaß mein eigener Chef zu sein, aus Fehlern zu lernen und daran zu wachsen. Als selbstständige Hochzeitsplanerin habe ich die komplette Verantwortung über mein Unternehmen und mein Auftreten gegenüber meinen Kollegen und Brautpaaren. Es ist für mich eine positive Herausforderung, als Jungunternehmerin mein eigenes Business aufzubauen.

Bisher habe ich eine Menge Spaß daran und lerne jeden Tag dazu!

Wenn ihr mehr über mich und mein Leben als Hochzeitsplaner in Frankfurt erfahren möchtet, könnt ihr gern mal auf meinem Instagram-Account vorbeischauen. Dort gebe ich nicht nur täglich Tipps zur Hochzeitsplanung, sondern nehme euch mit in meinem Alltag.

Hier kommt ihr zu meinem Instagram Profil: carinas_hochzeitsplanung

Falls ihr noch weiter und intensiver über meinen Alltag als Hochzeitsplaner Frankfurt lesen möchtet, könnt ihr auch bei meinem Blogbeitrag Hochzeitsplaner Rhein Main Gebiet: So sieht mein Alltag aus! vorbeischauen. Dort bekommt ihr detaillierte Infos zur Arbeit eines Hochzeitsplaners.

Ich freue mich über euren Besuch!

Eure Carina

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here