Ihr Lieben! Es gibt eine Sache, die das A und O bei der Hochzeitsplanung darstellt. Das ist ein gut getakteter Tagesplan. In der Regel plant jedes Brautpaar seine Hochzeit zum ersten Mal. Genau aus diesem Grund begehen viele Brautpaare oftmals einen gravierenden Fehler beim Planen der Hochzeit. Welcher Fehler das ist und wie ihr diesen Fehler vermeiden könnt erfahrt ihr jetzt:

An eurem besonderen Tag wollt ihr natürlich nichts dem Zufall überlassen. Deshalb beginnt ihr mit den Vorbereitungen schon sehr früh im Voraus. So bleibt jede Menge Zeit, um die Umsetzung unterschiedlichster Ideen. Für die Hochzeitsdekoration, das Hochzeitsprogramm, den Hochzeitstanz, die Hochzeitsspiele, die Stimmung  und vieles mehr.

Fehler beim Planen der Hochzeit: Zu eng getakteter Zeitplan

Jedes Familienmitglied möchte am liebsten einen Gastbeitrag oder Rede beisteuern. Und die Freunde haben allerlei Hochzeitsspiele vorbereitet. Parallel dazu habt ihr natürlich auch für Unterhaltung und Programm gesorgt. Das ist natürlich alles super, jedoch kann euch da schnell und unbemerkt ein viel zu eng getakteter Zeitplan entstehen.

Wichtig ist deshalb: Behaltet bei eurer Planung immer im Auge, was ihr euch und euren Gästen an diesem Tag zumuten wollt. Hektik, Stress und Gäste, die von einem Programmpunkt zum Nächsten eilen sollten keiner Hochzeit die feierliche und gemütliche Stimmung stehlen.

Fehler beim Planen der Hochzeit
Vermeidet unbedingt diesen Fehler! ©Boryana Manzurova/Shutterstock.com

Wie vermeide ich den Fehler bei der Hochzeitsplanung?

Um diesen Fehler beim Planen der Hochzeit zu vermeiden gilt eins:

Pausen und Zeitpuffer einplanen

Wenn ihr immer mal wieder kleine Pausen und Zeitpuffer zwischen den Programmpunkten einplant habt ihr Spielraum für Verzögerungen, Umplanungen, Verlängerungen, spontane Ereignisse usw. So sorgt ihr für eine entspannter und gelassene Stimmung für euch und eure Liebsten.

Im Prinzip ist dieser Tipp ganz simpel. Aber da er oft vor lauter Ideen und Motivation versehentlich außer Acht lassen wird, war es mir besonders wichtig und diesen Tipp mit auf den Weg eurer Hochzeitsplanung zu geben.

Für weitere Tipps zur Vermeidung von einem Fehler beim Planen der Hochzeit könnt ihr gern mal hier vorbeischauen: Planungsfehler: So könnt ihr sie vermeiden

Genaue Tipps zur Erstellung des optimalen Tagesplans findet ihr hier: Das 1×1 des Tagesplans

Ich wünsche euch ganz viel Spaß bei der Hochzeitsplanung!

Solltet ihr Fragen haben oder Hilfe benötigen, könnt ihr mich sehr gern kontaktieren. Ein Beratungsgespräch ist übrigens immer kostenlos.

Liebe Grüße

Eure Carina 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here