Hallo ihr Lieben und willkommen zurück auf meinem Blog. Bräute aufgepasst! Solltet ihr im nächsten oder übernächsten Jahr im Frühling oder Sommer in einem Zelt heiraten wollen, dann habe ich jetzt die ultimativen Tipps für euch! Bei einer Hochzeit im Zelt gibt es einiges zu beachten. Damit ihr nichts vergesst und wisst auf was es bei einer Hochzeit im Zelt ankommt, habe ich euch mal die wichtigsten Punkte zusammengefasst. Anschließend gebe ich euch noch einige Tipps für die Dekoration eines Hochzeitszeltes.

Hochzeit im Zelt Blumen Carinas Hochzeitsplanung
Wichtig ist, die richtige Zeltgröße passend zur Anzahl der Gäste und dem Programm zu bestimmen ©Fusionstudio/Shutterstock.com

Generelle Tipps für eine Hochzeit im Zelt

Um die richtige Zeltgröße zu bestimmen, rechnet man pro Person etwa zwei bis zweieinhalb Quadratmeter plus Tanzfläche plus Bar oder Ähnliches. Neben den klassischen Festzelten oder Partyzelten, die aufwendig dekoriert werden müssen, um eine festliche Atmosphäre zu erzielen und den teuren Pagodenzelten gibt es mittlerweile auch die Stretchzelte und außergewöhnlichen Fest-Tipis.

Stretchzelte

Mit einem Stretchzelt seid ihr sehr flexibel, denn es kann nahezu überall aufgebaut werden. Egal ob auf einer Wiese, einem Kieselvorplatz, im Sand oder auf gepflastertem Boden. Sogar eine Steillage oder ein Baum, der genau dort steht, wo das Zelt aufgebaut werden soll, stellen kein Problem dar, weil man das Stretchzelt einfach drum herum aufbauen kann.

Die Stretchzelte sollen wasserdicht und sturmsicher sein und selbst wenn starker Wind weht, können die Zelte an den Seiten heruntergezogen werden. Bei strahlender Sonne kann das Zelt wie ein Sonnensegel aufgebaut werden. Ein weiterer Pluspunkt für ein Stretchzelt ist, dass die Akustik für die Musik gut sein soll und durch das spezielle Material keine Kondenswasserbildung an der Zeltdecke zugelassen wird.

Als Begrenzung eurer Location können Windlichter oder Laternen abends eine gute Wegführung sein. Könnte der Weg matschig werden, wenn es regnet, solltet ihr sicherheitshalber bei eurem Zeltverleih einen Holz-Steg dazubuchen.

Hochzeit im Zelt Tipi Carinas Hochzeitsplanung
So schön kann eine Hochzeit im Zelt aussehen ©illustrissima/Shutterstock.com

Die richtige Ausstattung für eine Hochzeit im Zelt

Bei der Ausstattung kommt es ganz darauf an, wo ihr das Zelt aufbauen möchtet. Das kann ein freies Feld oder ein Waldrand sein, wo weit und breit nichts anderes ist. Es kann aber auch eine Wiese oder ein Garten sein, die zu einer Hochzeitslocation dazu gehören. Genauso kann es aber auch der Garten zuhause sein oder das Grundstück eines Restaurants. Befindet sich euer Zelt angrenzend an eine Location habt ihr es definitiv leichter. So sind Toiletten und eine Küche in der Nähe gegeben.

Solltet ihr auf einem freien Feld heiraten wollen kommt die Organisation von Toiletten noch hinzu. Habt ihr weder ein Barbecue, noch ein Foodtruck als Dinner geplant, so müsst ihr einen Catering Service nutzen. Hierfür sollte eure Location für die Lieferung gut zu erreichen sein und ein Platz zur Lagerung von Geschirr, Getränken und der Speisen sollte organisiert werden.Wird vor Ort gekocht, solltet ihr auch ein Extrazelt für die Küche einplanen. Überlegt, bevor ihr den Zeltplatz festlegt, woher ihr am besten Strom und Wasser beziehen könnt.

Für einen stabilen Untergrund für Tische, Musikanlage etc. muss ebenfalls gesorgt sein. Hierfür erhaltet ihr in meinem Blogbeitrag zur Gartenhochzeit Infos.

Hochzeitsmotto
Denkt daran, dass wie bei einer Hochzeit in einer Location für Toiletten, Küche und Lagerungsmöglichkeiten gesorgt sein muss ©Andrey Nastasenko/Shutterstock.com

Der Gemütlichkeitsfaktor einer Hochzeit im Zelt

Für eine gemütliche Hochzeit im Zelt spielt die Dekoration eine wichtige Rolle. Mit Gewändern an der Decke des Zeltes, Lichterketten, Lampions und Blumen lässt sich ein Zelt sehr schön dekorieren und sorgt für eine angenehme und festliche Atmosphäre. Außerdem können Stuhlhussen und Tischdecken für mehr Wärme und Gemütlichkeit in einem Zelt sorgen.

Zu beachten ist auch, dass es am Abend abkühlen kann. Deshalb kann ich euch empfehlen Heizstrahler zu besorgen. Bedenkt auch, dass sich auch im Frühling oder Sommer das Wetter verändern kann. Eine Schlechtwetter-Alternative ist daher dringend zu empfehlen.

Dekorationsideen für eine Hochzeit im Zelt

Als Dekoration könnt ihr neben Pompons, Girlanden, Lampions, Windlichter, beim Dekorateur geliehene Leuchter am Gestänge der Decke aufhängen. Wie oben erwähnt kann eine Begrenzung der Location durch Blumenständer oder Laternen das Hochzeitskonzept einer Hochzeit im Zelt abrunden.

Um das Zelt herum könnt ihr eine Art Fotowand aus Bäumen, Ästen, Blumen etc. gestalten.

Hochzeit im Zelt Dekoration Carinas Hochzeitsplanung
Lichterketten und Blumen sorgen für eine gemütliche Atmosphäre bei einer Hochzeit im Zelt ©illustrissima/Shutterstock.com

Tipps zur Hochzeitsplanung:

Weitere Tipps zur Hochzeitsplanung, zu DIY Ideen und Spartipps findet ihr hier:

60 Tipps für die Hochzeitsplanung, die ihr kennen müsst!

Wann ein Wedding Planner sinnvoll ist und wie ihr den richtigen Hochzeitsplaner findet, erfahrt ihr hier:

Wann ist ein Wedding Planner sinnvoll?

Wie finde ich den richtigen Hochzeitsplaner?

Wie ihr die Hochzeitsplanung angeht und mit welchen Schritten ihr beginnen solltet, findet ihr hier:

Mit diesen 6 Schritten sollte man bei der Hochzeitsplanung beginnen

Ich hoffe ich konnte euch mit diesen Tipps weiterhelfen und Inspirationen zur Gestaltung einer Hochzeit im Zelt geben.

Solltet ihr Fragen oder Anregungen haben, lasst mich das gern wissen.

Ich freue mich über ein Feedback in den Kommentaren 🙂

Liebe Grüße

Eure Carina

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here