2021 Heiraten während Corona: Unsere Prognosen!

2021 Heiraten

Das Jahr 2020 hat sehr viel Trubel mit sich gebracht, ausgelöst durch das Virus Corona. Auch die Hochzeitsbranche ist davon betroffen und musste bisher viel mitmachen. Es wurden allerdings auch viele Hochzeiten im Jahr 2020 gefeiert, aber auch viele Hochzeiten wiederum auf das Jahr 2021 verschoben.

Einige von euch haben eventuell auch in diesem Jahr einen Heiratsantrag bekommen und möchten auch im nächsten Jahr heiraten. Doch ist es möglich, im Jahr 2021 zu heiraten? Die aktuelle Corona-Situation wirft viele Fragen auf, wenn man heiraten möchte.

2021 Heiraten
Ist eine Hochzeit in 2021 möglich? ©Shutterstock/Fusionstudio

Heiraten in 2021: Das erwartet euch!

Corona hat nicht nur die Hochzeitsbranche, sondern auch alles andere auf den Kopf gestellt. Es ist zur Normalität geworden, Masken zu tragen und auf Abstand zu gehen – all das, was in den vorherigen Jahren nicht die Normalität gewesen ist.

Im Jahr 2020 wurden einige Hochzeiten verschoben, abgesagt oder umgeplant – je nachdem welche Corona-Maßnahmen galten, wart ihr als Brautpaar stärker oder schwächer davon betroffen. Momenten ist jedoch auch klar, dass es für Hochzeiten im Jahr 2021 keine Sicherheiten gibt.

Man kann in der derzeitigen Situation noch nicht genau sagen, wie ihr im Jahr 2021 heiraten könnt und was genau erlaubt und nicht erlaubt ist. Aber: steckt den Kopf nicht in den Sand! Das A und O für eine Hochzeit im Jahr 2021 ist eine gute Vorbereitung und Flexibilität.

So sah Heiraten im Jahr 2020 aus:

Damit ihr euch ein grobes Bild von eurer potenziellen Hochzeit im Jahr 2021 machen könnt, solltet ihr euch einen Überblick verschaffen, wie Hochzeiten im Jahr 2020 abgelaufen sind.

Das Corona-Virus schlug im Frühjahr des Jahres 2020 mit voller Wucht ein und brachte einen harten Lockdown mit sich. Für geplante Hochzeiten bedeutete dies, dass sich nur das Brautpaar im Standesamt trauen lassen durfte, an Feiern in einer großen Runde war gar nicht mehr zu denken.

2021 Heiraten
Zu zweit im Stadesamt war damals eine Corona-Maßnahme. ©Shutterstock

Nach dem harten Lockdown wurden ab Juni Lockerungen erlassen, jedoch nur unter Einhaltung von bestimmten Hygienemaßnahmen. Hochzeitsfeiern, die kirchlich stattfinden sollten, wurden zum Beispiel wieder erlaubt.

In den Sommermonaten Juli und August war das Heiraten und Feiern zum großen Teil wieder möglich. Man durfte zum Beispiel seine Gästeanzahl von 25 auf erstmal 75 und dann sogar auf 100 ausweiten. Je nachdem in welchem Bundesland die Hochzeit stattfand, durfte man Tanzen und ein Buffett anbieten.

Generelle Regelungen besagten aber, dass man auf der Hochzeit unter anderem beim Gang ans Buffet oder beim Gang zur Toilette eine Maske tragen und den Sicherheitsabstand von 1,50 Meter einhalten muss. Zusätzlich musste man vor der Feier mit der Location ein Hygienekonzept ausarbeiten.

2021 Heiraten
Das Tragen einer Maske ist Pflicht. ©Shutterstock/DiandraNina

Da sich das Corona-Virus laut den bisherigen Untersuchungen im Freien nicht so gut verbreitet wie in geschlossenen Räumen, waren Outdoor-Hochzeiten besonders beliebt.

Der Sommer neigte sich dem Ende zu, viele Reisende kamen nach den Ferien wieder zurück nach Deutschland, und somit erhöhten sich die Infektionszahlen wiederum. Bis Oktober konnte man wieder unter strengeren Auflagen heiraten – jedoch gilt seit November ein leichter Lockdown, in dem große Feiern, wie eine Hochzeit nicht erlaubt sind.

Hält man die derzeitigen Maßnahmen ein, ist eine Trauung im Standesamt noch möglich.

Heiraten im Jahr 2021: Was wird möglich sein?

Momentan ist ein Weitblick sehr schwer bzw. kann man nichts genaueres vorhersagen. Auf jeden Fall wird das Jahr 2021 und die Hochzeitsbranche weiterhin mit dem Corona-Virus zu kämpfen haben. Obwohl bald ein Impfstoff auf den Markt kommen soll, weiß man noch nicht, wie mit dem Corona-Thema im Jahr 2021 umgegangen wird.

Zusätzlich werden Corona-Maßnahmen meist kurzfristig auferlegt und an die jeweilige Situation angepasst. Deshalb nochmal unser Tipp an euch: bereitet euch für jede Eventualität vor und seid flexibel in eurer Planung und Gestaltung der Hochzeit!

Schaut man auf das Jahr 2020 zurück, und übertragt es auf das Jahr 2021, lässt sich sagen, dass Heiraten auf jeden Fall möglich sein sollte. Im Frühjahr und Sommer wird es sicherlich Hygienemaßnahmen geben, die jedoch wiederum lockerer sind als im Winter 2021.

2021 Heiraten
Eine Hochzeit in 2021 sollte möglich sein, jedoch muss man sicherlich den Abstand einhalten. ©Shutterstock/Leron Ligred

Zusätzlich soll laut den Medien im Jahr 2021 der Impfstoff ausgerollt werden – auch das würde Feiern und Hochzeiten im Jahr 2021 positiv unterstützen.

Unsere Prognosen für 2021

April 2021

Unwahrscheinlich: Hochzeiten mit einem Hygienekonzept werden wahrscheinlich nicht stattfinden dürfen

Mai 2021

Unwahrscheinlich: Hochzeiten mit einem Hygienekonzept werden wahrscheinlich nicht stattfinden dürfen

Juni 2021

Eher wahrscheinlich: Hochzeiten mit einem Hygienekonzept dürfen vielleicht wie in 2020 stattfinden

Juli 2021

Eher wahrscheinlich: Hochzeiten mit einem Hygienekonzept dürfen vielleicht wie in 2020 stattfinden

August 2021

Wahrscheinlich: Hochzeiten mit einem Hygienekonzept dürfen wahrscheinlich wie in 2020 stattfinden

September 2021

Wahrscheinlich: Hochzeiten mit einem Hygienekonzept dürfen wahrscheinlich wie in 2020 stattfinden

Oktober 2021

Wahrscheinlich: Hochzeiten mit einem Hygienekonzept dürfen wahrscheinlich wie in 2020 stattfinden

Terminfindung für 2021

In unserem ersten Corona-Blogartikel geht es darum, wie ihr mit einer Verschiebung eurer Hochzeit von 2020 auf 2021 umgehen solltet. Zum Teil kann man diese Tipps auch für eine geplante Hochzeit im Jahr 2021 anwenden.

Da einige Hochzeiten von 2020 auf 2021 verschoben worden sind, solltet ihr bei der Terminfindung sehr flexibel sein und eventuell auch auf einen Freitag oder Sonntag ausweichen. Zusätzlich gibt es beliebtere Hochzeitsmonate, wie zum Beispiel die Sommermonate – dazu zählen Juni, Juli und August. In den anderen Monaten besteht für euch eine höhere Chance, einen Wunschtermin zu ergattern.

2021 Heiraten
Bei der Terminfindung solltet ihr flexibel sein. ©Prostock-studio/Shutterstock.com

Locationsuche

Eine große Chance, im Jahr 2021 zu heiraten, habt ihr, wenn ihr auf eine Feier im Freien ausweicht. Dafür könnt ihr zum Beispiel eine Gartenhochzeit planen oder auf einer Wiese, die ihr anmieten dürft. Ebenso gibt es die Möglichkeit, dass ihr an einem abgeschiedenen Ort, wie zum Beispiel in den Bergen, Feiern könnt.

Buchen von Dienstleistern

Auch hier können wir wieder auf unseren ersten Corona-Blogartikel hinweisen. Sobald euer Termin und die Location feststehen, macht ich euch auf die Suche nach weiteren Hochzeitsdienstleistern, wie das Catering, die Band oder der DJ, den Hochzeitsfotograf, etc.
Da man nie wissen kann, ob erneut strengere Corona-Auflagen erlassen werden, solltet ihr unbedingt in euren Vertrag in Bezug auf die Storno-Bedingungen schauen. Am besten besprecht ihr diese noch im ersten Gespräch mit dem Dienstleister.

2021 Heiraten
Lest euch ganz genau die Storno-Bedingungen in eurem Vertrag durch. ©vipubadee/Shutterstock.com

Gästeanzahl

Unser Tipp an euch: haltet eure Gästeanzahl sehr beschaulich und ladet wirklich nur den engeren Kern ein. Corona ist unberechenbar und die Regierung könnte jederzeit die Gästeanzahl auf Feiern reduzieren.

Überlegt euch auch im Voraus, welche Gäste Risikopatienten wären, und ob diese wirklich an eurer Feier teilnehmen sollen. Ihr möchtet im Nachhinein sicher nicht für die Corona-Erkrankung eines Familienmitglieds verantwortlich gemacht werden.

Generelle Hygienemaßnahmen im Überblick:

• Gäste in feste Tischgruppen einteilen
• Masken müssen außerhalb des Sitzplatzes getragen werden
• Beim Gratulieren sollte auf die Umarmung verzichtet werden
• Hände sollten oft gewaschen oder desinfiziert werden
• Der Abstand von 1,50 Meter sollte eingehalten werden

2021 Heiraten
Verzichtet lieber auf das Umarmen eurer Gäste. ©Shutterstock/Halfpoint

Fazit

Natürlich können wir keine Prognose geben, wie ihr in 2021 wirklich heiraten werdet. Wir haben leider keine Glaskugel in die wir schauen können, was die Zukunft für uns bereit hält. Allerdings sind wir sehr optimistisch, dass Heiraten im Jahr 2021 möglich sein wird! Wenn auch mit kleinen Einschränkungen natürlich. Unsere Hoffnung basiert zum einen auf den kommenden Impfstoff und zum anderen auf die bisherigen Erfahrungen im Jahr 2020. Also: lasst euch nicht unterkriegen und zusammen schaffen wir das!

Liebe Grüße, Eure Rebekka 🙂

2 Idee über “2021 Heiraten während Corona: Unsere Prognosen!

  1. Schafflik sagt:

    Hallo liebe Rebekka
    Schön das man die Gedanken teilen kann wenn es geht um eigene Hochzeit .Meine kirchliche Trauung habe ich von letzten Jahr Ende Juni war es geplant dann kam die corona.
    Dann haben wir die Hochzeit auf Ende Juni
    Dieses jahr verschoben
    Wir wünschen uns so sehr dieses Jahr kirchlich
    zu heiraten und mit Familie und Freunden eine Feier zu haben oj das währe für mich wenn mann sich was wünscht dann geht das in Erfüllung….Der lokddown und Corona dazu mann ist wirklich traurig und frustriert damit.Dankeschön das ich meine gedanken mit ihnen teilen könnte ….liebe grüße Bleiben Sie gedund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.