von Rebekka 

November 5, 2020

Heiratsantrag an Weihnachten

Weihnachten und die ganze Weihnachtssaison bieten sich dafür an, seinem Partner einen romantischen Heiratsantrag zu machen. Weihnachten ist für einen Heiratsantrag bestens geeignet, da es auch das Fest der Liebe ist. Mit diesem Antrag macht ihr einen Schritt in das nächste Kapitel eurer Beziehung und überrascht eure Liebste/euren Liebsten.

Weihnachten ist einer der romantischsten und besinnlichsten Zeiten des Jahres. Auch wenn wir dieses Jahr auf Weihnachtsmärkte verzichten müssen, werden die Geschäfte und die Straßen trotzdem geschmückt und beleuchtet. Da das Wetter meistens sehr kalt und ungemütlich ist, lädt der Dezember dazu ein, kuschelnd zu Hause zu bleiben oder warm eingepackt einen gemütlichen Spaziergang zu machen.

Säulen der Hochzeitsplanung Heiratsantrag Weihnachten
Ein Antrag an Weihnachten ist etwas ganz besonderes. ©Shutterstock

Natürlich dauert es noch etwas, bis Weihnachten vor der Tür steht und ihr euren Antrag in die Tat umsetzen könnt. Es ist jedoch nie zu früh mit euer Planung für den Heiratsantrag an Weihnachten loszulegen!

Wichtig bei der Planung und der Umsetzung des Heiratsantrages ist, dass ihr den Fokus auf euren Partner und auf eure Beziehung legt: was mag euer Partner? Was zeichnet eure Beziehung aus? Was macht eure Beziehung einzigartig?

In diesem Blogartikel erhaltet ihr von uns Ideen und Inspirationen für euren Heiratsantrag an Weihnachten und eine Anleitung inklusive Tipps für die Umsetzung.

Ideen für einen romantischen Heiratsantrag an Weihnachten

Persönliche Zeilen vor dem Weihnachtsbaum

Um euren Partner am Weihnachtsabend mit einem romantischen Heiratsantrag zu überraschen, könnt ihr persönliche Zeilen vorbereiten und sie vor dem Weihnachtsbaum vortragen. Das wird sicherlich sehr gut bei eurem Partner ankommen!

Heiratsantrag an Weihnachten
Das wichtigste am Antrag ist die Frage, die man definitiv nicht vergessen sollte. ©Shutterstock

Heiratsantrag in der Winterlandschaft

Ein sehr romantischer Antrag an Weihnachten ist ein Antrag mitten in der Winterlandschaft. Wenn ihr an eurem Ort seid, an dem es viel schneit und eine winterliche Atmosphäre besteht, ist das besonders gut für den Antrag geeignet.

Ihr könnt zum Beispiel eine romantische Fahrt in der Kutsche organisieren. Oder ihr geht gemeinsam in der schönen Landschaft spazieren und du führst deinen Partner an eine für den Heiratsantrag vorbereitete Stelle. An dieser Stelle kannst du zu Beispiel schon vorher Kerzen oder Fackeln aufstellen, Blütenblätter streuen, eine Picknickdecke mit einem Sekt zum Anstoßen positionieren.

Heiratsantrag an Weihnachten
Auf einen Antrag an Weihnachten, kann eine Winterhochzeit im Tiefschnee folgen. ©Africa Studio/Shutterstock.com

Heiratsantrag im Adventskalender

Eine andere Alternative für einen Antrag an Weihnachten ist ein selbstgemachter Adventskalender. Hier überrascht man seinen Partner mit dem Verlobungsring im 24. Türchen. Allerdings müsst ihr hier aufpassen, dass ihr beim Öffnen des Türchens auf jeden Fall dabei seid!

Weihnachtskekse als Heiratsantrag

Eine Tradition während der Weihnachtstage ist das Backen von Plätzchen bzw. von Weihnachtskeksen. Diese Tradition kannst du für deinen Antrag nutzen, indem du leckere Plätzchen backst und diese mit der Antrags-Frage gestaltest. Die Kekse präsentierst du dann schön auf einem geschmückten Weihnachtstisch oder auf einem Teller und überraschst damit deinen Partner.

Heiratsantrag an Weihnachten
Ein Antrag am Weihnachtsbaum ist sehr romantisch. ©Shutterstock

Versteckter Ring am Weihnachtsbaum

Möchtest du den Ring unauffällig aber trotzdem auch prominent platzieren, kannst du diesen in einer durchsichtigen Weihnachtskugel für den Weihnachtsbaum verstecken. Entdeckt dein Partner diese außergewöhnliche Kugel, kann der Heiratsantrag starten.

P.S.: Falls dein Partner die Kugel nicht entdeckt, kannst du auch den Antrag initiieren und die Kugel dann bei der Fragestellung vom Baum nehmen.

Geschenke-Kette als Heiratsantrag

Eine weitere Idee, welche deinen Partner sehr freuen wird, ist eine Geschenke-Kette als Antrag. Damit wird hier jedoch kein Schmuck gemeint! Du kannst deinem Partner mehrere Geschenke machen – entweder du weißt, was sich dein Partner wirklich wünscht, oder du machst mehrere persönliche Liebesbekundungen und kreative Geschenke.

Heiratsantrag an Weihnachten
Nummerierte Geschenke mit dem Verlobungsring als letztem Geschenk, sind eine schöne Idee für den Antrag. ©Shutterstock

Die Geschenke nummerierst du, damit dein Partner als letztes Geschenk den Verlobungsring erhält. Sobald das letzte Geschenk geöffnet ist, kannst du mit deinem Heiratsantrag beginnen.

Antrag ganz traditionell unter dem Mistelzweig

In vielen Weihnachtsfilmen findet der erste Kuss oder auch der Heiratsantrag unter einem Mistelzweig statt. Diese Tradition ist wunderbar romantisch und lässt sich leicht aufgreifen.

Heiratsantrag vor der Familie an Heiligabend

Da an Weihnachten das Fest der Liebe gefeiert wird, ist dies für viele ein Anlass, das Fest im Kreise der Familie zu feiern. Den Antrag vor der Familie zu machen bietet sich somit an, da man anschließend gemeinsam auf den weiteren Lebensabschnitt anstoßen kann.

Heiratsantrag an Weihnachten
Manche Partner bevorzugen einen Antrag in persönlicher Zweisamkeit. ©Nikonova Margarita/Shutterstock.com

Unser Tipp an euch: überlegt euch, ob euer Partner wirklich vor der Familie einen Antrag bekommen möchte. Manchen ist das zu viel bzw. möchten sie eher diesen Moment zu zweit genießen. Eure Familien können euch nämlich nach dem Antrag auch direkt mit Fragen über die Hochzeit und weiteren Plänen (wie zum Beispiel „Kindern“) konfrontieren.

Anleitung für euren perfekten Heiratsantrag an Weihnachten

1. Schritt: Welche Art von Heiratsantrag?

Ihr solltet euch zu Beginn im Klaren sein, welche Art von Heiratsantrag ihr machen möchtet. So wisst ihr von vornherein, welche Dinge ihr zum Beispiel noch besorgen müsst (zusätzlich zum Ring natürlich).

2. Schritt: Beschaffung des Verlobungsringes

Bei einem Heiratsantrag an Weihnachten solltet ihr bei der Beschaffung des Verlobungsringes unbedingt die geschäftige Weihnachtszeit einplanen. Es kann manchmal Wochen dauern, bis der angepasste Ring geliefert werden kann. Da vor allem kurz vor Weihnachten viel Schmuck gekauft bzw. bestellt wird, sind Juweliere sehr ausgelastet.

Heiratsantrag an Weihnachten
Für den Heiratsantrag solltet ihr früh genug mit der Beschaffung des Verlobungsringes starten. ©Nejron Photo /Shutterstock.com

Geht deshalb rechtzeitig auf die Suche nach einem Verlobungsring und plant auch viel Zeit für das Anpassen und den Versand ein, falls ihr den Ring online bestellt. Seid ihr bei einem Juwelier vor Ort, kann auch die Lieferung und das Abholen einige Zeit in Anspruch nehmen.

Wichtig: der Heiratsantrag inklusive Verlobungsring sollte nicht euer Weihnachtsgeschenk an euren Partner ersetzen. Bei dem Heiratsantrag geht es um eure Liebe zueinander und das ist losgelöst von der eigentlichen Bescherung.

3. Schritt: Der richtige Zeitpunkt des Heiratsantrages

Da Weihnachten an sich schon einige Höhepunkte, wie zum Beispiel das gemeinsame Weihnachtsessen, die besinnliche Bescherung, hat, solltet ihr darauf achten, wann ihr euren Partner mit dem Heiratsantrag überrascht. Er sollte auf jeden Fall nicht einfach zwischendurch stattfinden und von den anderen Programmpunkten überschattet werden.

Heiratsantrag an Weihnachten
Passt den genauen Moment beim Heiratsantrag ab. Er sollte nicht zwischen dem Essen und der Bescherung unter gehen. ©dfrolovXIII/Shutterstock.com

4. Schritt: Mutig sein, frei sprechen!

Sobald du weißt, wann genau der Heiratsantrag gemacht werden soll, solltest du dir im groben einen Text, den du deinem Partner mitteilen willst, vor Augen führen. Eventuell hilft es dir auch, diese Zeilen auf ein Blatt Papier aufzuschreiben. So kannst du schon vor dem Weihnachtsabend den Antrag etwas üben.

Allerdings solltest du, wenn es so weit ist, versuchen frei zu sprechen und nicht so zu wirken, als ob du das alles auf das Wort genau auswendig gelernt hast. Wichtig ist, dass du mutig bist, dir selbst treu bleibst und einfach deine Gefühle versuchst auszudrücken.

Heiratsantrag an Weihnachten
Macht euch vorher Notizen, sprecht allerdings eure Rede so gut es geht frei vor. ©frank60/Shutterstock.com

Du kannst zum Beispiel darauf eingehen, warum du deinen Partner so sehr liebst, was deinen Partner einzigartig für dich macht, etc. Das wichtigste am Schluss ist die Frage, ob dein Partner dich heiraten möchte – die solltest du natürlich nicht vergessen!

Fazit

Weihnachten ist nicht nur in den Filmen, sondern auch in der Realität ein ganz besonderer Moment für Heiratsanträge. Schmuckgeschäfte – ob online oder offline – machen auf den schönsten Schmuck und auf Verlobungsringe besonders in dieser Zeit aufmerksam und bringen das Thema „Heiratsantrag“ hervor. Habt bei euren Plänen im Hinterkopf, dass euer Partner eventuell auch schon auf dieses Thema gepolt sein könnte.

Versucht so gut es geht, unaufmerksam alles zu planen und vorzubereiten. Könnt ihr die Planung für den Heiratsantrag nicht alleine bewerkstelligen, könnt ihr euch Hilfe aus dem Freundeskreis oder der Familie hinzuziehen. Wir wünschen euch viel Erfolg und ein wundervolles Weihnachtsfest inklusive Heiratsantrag!

Liebe Grüße, Eure Rebekka 🙂

Über den Autor

Rebekka

Hallo, ich heiße Rebekka und bin Autorin bei Carinas-Hochzeitsplanung. Bei Themenwünschen für diesen Blog könnt ihr einfach eine E-Mail an rebekka@carinashochzeitsplanung.de schreiben. Ich freue mich von euch zu hören! Viel Spaß beim Durchlesen :) Eure Rebekka

Hinterlasse einen Kommentar:

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}