Hallo ihr Lieben und willkommen zurück auf meinem Blog. Bevor die Weihnachtsfeiertage beginnen habe ich nochmal ein richtig schönes Thema für euch. Die All White Hochzeit. Das besondere an einer Hochzeit ganz in Weiß ist, dass sie zeitlos ist. Das bedeutet ihr könnt eine weiße Hochzeit sowohl im Frühjahr, im Sommer, im Herbst, als auch im Winter feiern. Eine Hochzeit in Weiß passt immer und kann individuell an verschiedene Themen angepasst werden.

All White Hochzeit: So plant ihr eine Traumhochzeit in Weiß!

Was für weiße Dekoartikel ihr einsetzen könnt, wie ihr Akzente mit metallischen Farben einsetzt, wie man den Dresscode kommuniziert und welche Blumen sich für eine All White Hochzeit eignen erfahrt ihr in diesem Artikel. Und dazu habe ich auch tolle Bilder für euch, die ihr zur Inspiration nutzen könnt. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen 🙂

All White Hochzeit Trauung Set Up Hochzeit in Weiß
Mit Stoffen und Überzügen kann man bei einer Hochzeit in Weiß immer nachhelfen ©Kostiantyn Batylchuk/Shutterstock.com

Dekoration einer All White Hochzeit

Da wir sowieso die Farbe Weiß mit Hochzeit in Verbindung bringen, habt ihr was Dekorationsartikel angeht, wie Kerzen, Vasen, Schilder, Luftballons und vieles mehr ohnehin eine große Auswahl. Klassisch wäre, wenn ihr weiße Tischdecken, weiße Kerzen, weiße Luftballons und weiße Blumen in eure Hochzeitsdekoration einbaut.

Andererseits spiegelt sich das Alles Weiß Thema auch noch im Hochzeitskleid, vielleicht auch im Anzug des Bräutigams und in der Hochzeitstorte wider.

All White Hochzeit Brautschuhe weiß
Bei den Hochzeitsoutfits sollte das All White Hochzeit Konzept kein Problem darstellen ©milaphotos/Shutterstock.com

All White Hochzeitstorte

Bei der Hochzeitstorte habt ihr viele Möglichkeiten sie an das Konzept anzupassen. Beispielsweise könnt ihr sie mit einer weißen Marzipandecke oder weißem Fondant überziehen lassen. Ihr könnt aber auch bei einem Naked-Cake mit einer weißen Creme arbeiten lassen. Die dritte Variante wäre die Hochzeitstorte mit weißen Blumen, Herzchen oder Schmetterlingen aus Zucker verzieren zu lassen. Bei 3D Elementen muss aber gesagt sein, dass das schnell sehr teuer werden kann. Alternativ könnt ihr die Hochzeitstorte mit echten Blumen dekorativ verzieren lassen. Das sorgt außerdem für einen echt frischen Effekt. Besonders auf einer Hochzeit im Frühling oder einer Sommerhochzeit kann das zum Hingucker werden. Welche Blumen sich bei einer All White Hochzeit besonders eignen, erfahrt ihr gleich noch.

Alternativen zur klassischen Hochzeitstorte findet ihr hier: Alternative zur Hochzeitstorte: Cake Pops, Croquembouche oder vielleicht…?

All White Hochzeitstorte
So kann eine All White Hochzeitstorte aussehen ©stockphoto for you/Shutterstock.com

All White Hochzeit passend zur Jahreszeit

Wie ich schon am Anfang erwähnt hab, ist das tolle an diesem Thema, dass man es an jede Jahreszeit anpassen kann. Um euch auch in dieser Hinsicht Inspiration zu geben, gehen wir die Jahreszeiten einfach mal durch.

All White Frühlingshochzeit

Eine Frühlingshochzeit ganz in weiß stelle ich mir so vor: Die Hochzeit könnte in einer gemütlichen Scheune stattfinden. Der Eingang der Scheune wird mit Schleierkraut umrandet und wenn man hineinkommt sind die Tische mit weißen Tischläufern, weiß besprühten Flaschen als Vasen und weißem Vintage-Geschirr dekoriert. An den Tischen stehen weiße verspielte Metallstühle und die Plätze des Brautpaares sind ebenfalls mit Schleierkraut verziert. In den Flaschenvasen stecken weiße Tulpen, Margeriten oder weiße Hortensien. Die Gäste tragen, falls es einen Dresscode gibt, leichte Kleider und Leinenhemden, passend zum Vintagelook der Location.

Mehr zum Thema Vintage-Hochzeit findet ihr in diesem Blogbeitrag

All White Hochzeit Vintage
Wie wäre es mit einer All White Hochzeit im Vintagelook? ©mambographer/Shutterstock.com

Weiße Sommerhochzeit

Eine sommerliche Hochzeit stelle ich mir bei einem All White Konzept zum Beispiel so vor: Die Hochzeit findet in einem Saal oder unter freiem Himmel statt. Die Location wird mit weißen Luftballons umrahmt und die Tische mit weißen Tischdecken und weißen Stuhlhussen oder auch transparenten Stühlen ausgestattet. Auf den Tischen werden Kronleuchter in Silber mit weißen Blumen und weißen Kerzen dekoriert. Auf den Plätzen erwarten die Gäste auf Acrylplättchen beschriebene Tischkarten und Menükarten.

Mehr zur Sommerhochzeit findet ihr in diesem Blogbeitrag

Herbsthochzeit in Weiß

Für eine Herbsthochzeit könnt ihr neben den klassischen weißen Blumen mit weißen Kürbissen, Baumwollzweigen und weißen Beerenzweigen arbeiten. Glücklicherweise lässt sich auch alles ansprühen, falls solche Ästchen und Zweige in weiß nicht erhältlich oder einfach zu teuer sind. Und natürlich gibt es auch einige Blumendekorationen aus Plastik, die sich nach der Hochzeit wiederverwenden lassen.

Alles über die perfekte Herbsthochzeit findet ihr in diesem Blogbeitrag

All White Hochzeit Waldhochzeit Hochzeitsfeier
Auch eine herbstliche Waldhochzeit kann eine All White Hochzeit werden ©Joshua Rainey Photography/Shutterstock.com

All White Winterhochzeit

Genauso könnt ihr auch bei einer Winterhochzeit vorgehen. Hinzu kommt, dass ihr Schneespray in der Dekoration verwenden könnt, künstlichen Schnee in Vasen einarbeiten könnt und noch viel mehr mit Ästen, Zweigen, Tannenzapfen (die man auch in weiß erhält oder selbst besprühen kann) dekorieren. Weißes künstliches Fell lässt eine Winterhochzeit noch gemütlicher wirken und Dekoartikel, wie kleine Rentiere aus Keramik für die Tische, bekommt ihr mit Sicherheit auch überall. Ich empfehle euch bei einer Dekoration die jahreszeitlich gebunden ist, bei größerem Mengenbedarf, die Artikel schon ein Jahr im Voraus zu bestellen.

Inspiration zur Winterhochzeit findet ihr in diesem Blogbeitrag

All White Hochzeit im Zelt Blumen Carinas Hochzeitsplanung
Eine Hochzeit in Weiß im Winter lässt sich wunderbar mit einem roten Akzent kombinieren ©Fusionstudio/Shutterstock.com

Akzente bei einer Hochzeit in Weiß setzen

Bezüglich der Dekoration könnt ihr jetzt natürlich auch noch Akzente für eine Hochzeit in Weiß setzen. Besonders mit Kronleuchtern in Silber oder Gold lässt sich das gut umsetzen Aber auch silbernes oder goldenes Geschirr könnt ihr verwenden, um Akzente zu setzen. Ihr könnt aber auch Vasen in metallischen Farben wählen. Gerade bei einer Winterhochzeit könnt ihr auch mit goldenem oder silbernem, aber auch mit kupferfarbenem oder roségoldenem Glitzer in den Blumengestecken Akzente setzen. Das verleiht nochmal eine gemütlichere Atmosphäre. Genauso könnt ihr aber auch neben weißen auch goldene Luftballons ergänzen, um die Eleganz eurer All White Hochzeit zu unterstreichen.

Statt metallischen Akzenten könnt ihr natürlich jede beliebige Farbe wählen. Bei einer Winterhochzeit kann das rot oder blau sein, bei einer Herbsthochzeit ein dunkles Rot, Orange oder Purpur. Bei einer Sommerhochzeit kann das ein zartes Rosa sein, aber auch ein zartes Blau. Genauso wie ihr bei einer Frühlingshochzeit einen Pastellton wählen könnt, um eurer Hochzeit in Weiß einen farblichen Akzent zu verleihen.

All White Hochzeit Tischdeko Luftballons
Als Farbakzent wurde hier beispielsweise ein zartes Rosa gewählt, sodass es nicht zu steril aussieht ©IVASHstudio/Shutterstock.com

Blumendekoration für eine weiße Hochzeit

Bei der Blumenwahl kommt es natürlich an zu welcher Jahreszeit ihr heiratet. Welche Blumen zu welcher Zeit günstiger erhältlich sind und wann welche Blumen ihre Blütezeit haben erfahrt ihr in diesem Artikel: Blumendekoration: Tipps zur Wahl der Hochzeitsblumen . In der Farbe Weiß sind besonders Orchideen, Hortensien, Margeriten, Tulpen, Rosen, Lilien, Schleierkraut und Pfingstrosen verfügbar. Die Auswahl ist also groß. Welche Blumen ihr jedoch bekommen könnt, hängt wie gesagt von der Jahreszeit und eurem Floristen ab.

All White Hochzeit Hochzeit brautstrauß weiß Hochzeit in Weiß
Weiße Blumen sind auf einer All White Hochzeit kein Muss, runden das Konzept aber gut ab ©Melinda Nagy/Shutterstock.com

Dresscode: All White Hochzeit

Ein Dresscode muss natürlich nicht zwangsweise sein, wenn ihr eine All White Hochzeit feiern möchtet. Solltet ihr allerdings auf einen Dresscode Lust haben und sogar darauf bestehen, dann muss das unbedingt über die Einladungskarten kommuniziert werden. Ihr könnt in die Einladungskarte ganz einfach “Dresscode: All White” schreiben. Alternativ könnt ihr aber auch das All White Thema in einen Satz oder einen Spruch packen und so etwas schreiben wie “Nicht nur Wir werden euch in Weiß empfangen, wir freuen uns auch euch in einer eleganten weißen Robe anzutreffen”. Hier sind eurer Kreativität, den Dresscode zu kommunizieren, keine Grenzen gesetzt.

So ihr Lieben, dass wars erstmal zu der Idee einer Hochzeit in Weiß. Ich hoffe ich konnte euch inspirieren.

Weitere Tipps allgemein zur Hochzeitsplanung findet ihr hier:

Allgemeine Tipps zur Hochzeitsplanung findet ihr hier:

Mit diesen sechs Schritten solltet ihr die Hochzeitsplanung beginnen

Infos über meinen Alltag als Hochzeitsplanerin findet ihr hier:

Hochzeitsplaner Rhein Main Gebiet: So sieht mein Alltag aus!

Wie ihr den richtigen Hochzeitsplaner findet, erfahrt ihr hier:

Hochzeitsplaner Frankfurt: So findet ihr den Richtigen!

Wann ein Wedding Planner sinnvoll ist, könnt ihr hier nachlesen:

Wedding Planner: Wann ist ein Wedding Planner sinnvoll?

Ich wünsche euch noch eine schöne Vorweihnachtszeit!

Eure Carina 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here