Hallo ihr Lieben und willkommen zurück auf meinem Blog. So langsam bricht die kalte Jahreszeit ein. In den Geschäften werden schon Weihnachtsartikel verkauft, unglaublich 😀 Während die meisten Hochzeiten bei sommerlichen Temperaturen gefeiert werden, gerät es ganz in Vergessenheit, dass auch im Winter eine wunderschöne und gemütliche Hochzeit möglich ist. Eine Winterhochzeit hat sogar einige Vorteile! Welche Vorteile eine Winterhochzeit hat, wie man eine Hochzeit im Winter super gemütlich und märchenhaft gestalten kann und was es sonst noch so für Tipps bei einer Winterhochzeit gibt, erfahrt ihr jetzt:

Planung einer Winterhochzeit

Was die Hochzeitplanung angeht, ist es im Winter tatsächlich viel entspannter als im Sommer. Das liegt daran, dass die Hochzeitslocations und Hochzeitsdienstleister nicht so schnell ausgebucht sind. Deshalb habt ihr sogar mehr Auswahl, was das angeht. Zudem sind die Locations und Dienstleister meist auch günstiger als in der typischen Hochzeitssaison. In der Nebensaison haben die Hochzeitsdienstleister auch nicht jede Woche mehrere Hochzeiten zu stemmen. Das kann euch insofern zu gute kommen, dass die Vorbereitungen mit dem Dienstleister viel ruhiger und gelassener angegangen werden können.

Trotzdem solltet ihr bei der Terminwahl für eure Hochzeit und bei den Vorbereitungen berücksichtigen, dass im Winter der Weihnachtsstress und die Feiertage vor der Tür stehen.

Winterhochzeit Hochzeit Tischdeko
In der Nebensaison sind Locations und Dienstleister meistens günstiger ©Tsezarina/Shutterstock.com

Winterliche Hochzeitspapeterie

Da im Winter Weihnachtsferien sind könnte es sein, dass ein paar eurer Gäste über die Feiertage verreisen oder Familienbesuche geplant haben. Deshalb empfehle ich Save-the-date-Karten zu verschicken. So könnt ihr im Voraus besser planen und die Gäste können sich früher darauf einstellen, dass eure Hochzeit stattfinden wird.

Winterhochzeit Hochzeit Papeterie navy blue
Navy Blue und Gold sorgen für eine elegante winterliche Stimmung ©Ka_Lou/Shutterstock.com

Bei der Gestaltung der Papeterie gibt es wunderschöne Möglichkeiten. Ihr könnt mit Blautönen arbeiten, mit Silber und Gold. Ausgestanzte Schneeflocken kann man sich für eine winterliche Hochzeit gut vorstellen. Aber auch warme Farben lassen sich sehr schön in ein winterliches Hochzeitskonzept integrieren.

Winterhochzeit Hochzeitseinladung edel
Berücksichtigt unbedingt die Feiertage bei einer Winterhochzeit ©ALEX KOLECHKIN/Shutterstock.com

Winterliche Hochzeitsdekoration

Bei der Hochzeitsdekoration ist wirklich viel mehr möglich, als man vorher vielleicht denkt. Ihr könnt sowohl kalte Farben, als auch warme Farben für eine Winterhochzeit wählen. Für eine gemütlichere Atmosphäre sorgen meiner Meinung nach wärmere Farben. Das heißt aber nicht, dass ihr auf kalte Farben wie blau, grau. silber etc. verzichten müsst. Die Kombination von sehr gegensätzlichen Farben ist sehr beliebt.

Winterhochzeit
Goldene Elemente können in Kombination zu Erdtönen und Weiß für eine edle Winterhochzeit sorgen ©Iryna Mandryka/Shutterstock.com

Wenn euer Hochzeitskonzept eher in die Richtung einer Boho-Hochzeit, einer rustikalen Hochzeit geht lassen sich wärmere Farben besser verwenden, aber wenn ihr eine Märchenhochzeit im Sinn habt, lassen sich eisige Blautöne, viel Weiß und Gold genauso gut für eine gemütliche Atmosphäre im Hochzeitskonzept umsetzen. Es kommt dabei auch viel auf die Details an. Viel Kerzenlicht und Lichterketten können dabei ein entscheidender Faktor sein, eurer Hochzeit einen besonderen Charme zu geben. Auch Düfte können viel ausmachen.

Winterhochzeit
Bei einer Winterhochzeit seid ihr in Sachen Dekoration genauso frei wie bei sommerlichen Hochzeiten ©Sergey Ko/Shutterstock.com

Hochzeitsblumen für eine Winterhochzeit

Bei den Hochzeitsblumen habt ihr zum einen den Vorteil, dass ihr euch aufgrund der geringeren Auswahl nicht in Unkosten stürzt. Bei einer Winterhochzeit spielen exotische Blumen in ihrer Farbenpracht eher weniger eine Rolle. Ihr könnt mit viel grün, wie Tannenzweigen arbeiten, aber auch mit viel weiß und Cremefarben und besonders rote Akzente sind dazu sehr im Trend.

Winterhochzeit Brautstrauß
Auch der Brautstrauß lässt sich passend mit den Farben und Beeren zur Winterhochzeit gestalten ©Alex Gukalov/Shutterstock.com

Ganzjährig erhältliche Blumen für eine Winterhochzeit sind beispielsweise Rosen, Amaryllis, Gerbera, Anemonen, Lisianthus, Christrosen, Narzissen, Hängekätzchenweide, Schleierkraut, Amaryllis und Orchideen. Die Kombination macht es letztendlich. Auf den Tischen könnt ihr zur Dekoration auch Zimtstangen, Orangenscheiben, Beeren und Nüsse verwenden.

Winterhochzeit dunkelrot
Für eine Winterhochzeit ist besonders dunkelrot eine elegante und gleichzeitig gemütliche Farbe ©Marinegirl/Shutterstock.com

Winterliches Hochzeitsmenü

Vor allem mit dem Hochzeitsmenü könnt ihr dem gemütlichen Duft auf eurer Hochzeit nachhelfen. Mit einer Candy Bar im Stil einer Plätzchenbar, einer Schokobrunnenbar oder einer Hot Chocolate Bar sorgt ihr für angenehme Düfte nach Zimt, Bratapfel, Orange und Schokolade. Wenn ihr mehr auf eine Getränkebar setzt könnt ihr beispielsweise eine Glühweinbar oder eine Heißer-Osaft-Bar einrichten. Das kommt garantiert gut bei euren Gästen an und lädt zu gemütlichen Gesprächen ein!

Winterhochzeit Hochzeitsessen
Das Hochzeitsessen darf auf einer Winterhochzeit gern mal deftiger ausfallen ©Shebeko/Shutterstock.com

Um die winterliche Atmosphäre als roten Faden durchzuziehen empfehle ich auch das Hochzeitsessen auf den Winter abzustimmen. Da gibt es ganz tolle Gerichte mit denen ihr euch und eure Gäste sicher sehr glücklich machen könnt. Von der Ente oder der Gans zum Braten, Suppen als Vorspeise, Schokoladenmousse als Dessert und vieles mehr habt ihr viel Auswahl.

Unterhaltung und Musik auf einer Winterhochzeit

Auch wenn die Hochzeitsspiele bei einer Winterhochzeit hauptsächlich drinnen stattfinden müssen, habt ihr da viel Spielraum. Unterhaltungsacts wie Magiershows, Sandmalerei, musikalische Acts können ohnehin problemlos drinnen stattfinden, wenn der Platz in eurer Location gegeben ist. Und bei den klassischen Hochzeitsspielen, wie dem XXL Jenga, dem Übereinstimmungsspiel, der Fotobox und so weiter steht nichts im Weg.

Winterhochzeit Hochzeitsprogramm Photobooth Accessoires
Diese Photobooth Accessoires heizen auch einer Winterhochzeit ein und sorgen für viel Spaß ©CL-Medien/Shutterstock.com

Das einzige ist, dass ihr, wenn ihr ein Feuerwerk geplant habt, daran denken solltet, dass eure Gäste frieren könnten und das Feuerwerk daher keine allzu große und lange Show werden sollte.

Für eine gemütliche Atmosphäre sorgt abschließend noch, wenn im Hintergrund Musik läuft. In Richtung Folk, akustische Musik, zum Beispiel Jazz für ein etwas eleganteres Hochzeitskonzept und natürlich romantische Songs und alles was in Richtung Kuschelrock geht, kann ich mir da gut vorstellen. 😀

Winterhochzeit Lichterketten
Schöne Musik und warmes Licht sind das A und O für eine gemütliche Winterhochzeit ©Studio Peace/Shutterstock.com

Ich hoffe ich konnte euch mit meinen Tipps, Beschreibungen und Bildern inspirieren. Und solltet ihr Fragen zu einer Winterhochzeit oder allgemein der Hochzeitsplanung haben, schreibt mir gern eine Nachricht oder stellt eure Fragen in den Kommentaren.

Mehr Inspiration erhaltet ihr in diesem Beitrag: Winter Wedding Inspiration: Romantic Ice Wedding Shooting

Mit den wundervollen Fotos des Romantic Ice Wedding Shootings haben wir es in die weddingstyle geschafft!

Ich wünsche euch ganz viel Spaß bei der Hochzeitsplanung!

Eure Carina 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here